none
Outlook 2011 langsamer als 2010? RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag Zusammen,

    ich bin seit kurzer Zeit auch Mac anwender und benutze Outlook 2011. Wie zu guten alten Windwos Zeiten verbindet sich das Outlook mit dem Echange Server (MSX 2010 SP1). Es ist aufgefallen, dass sowohl beim Senden, als auch beim Empfangen die MAc Version von Office langsamer reagiert als die Windows Version. Ein parallel benutzes Windwos Outlook 2010 meldet den Eingang einer neuen Nachricht bereits bis zu 1min. eher als Outlook 2011 auf dem Mac. Beim Senden ist es ähnlich. Wenn ich im Windows Outlook 2010 euen neue Nachricht sende, ist sie sofort weg, egal wie groß die Mail ist. Bei Outlook 2011 für Mac wird die Nachricht tatsächlich erst an den Exchange Server gesendet. Bei großen Mails ist für längere Zeit ein Sendebalken zu sehen. 

    Ist das generell immer so, oder stimmt in meinem Netzwerkeinstellungen auf dem Mac irgend etwas nicht?

    Für eine Antowrt wäre ich sehr dankbar, da ich absolut keine Ahnung habe, wo ich mit der Fehlersuch anfagen soll.

    Also, vielen Dank schon mal im Voraus.

    Viele Grüße

    Frank   

    Mittwoch, 4. Januar 2012 12:57

Antworten

Alle Antworten