none
Ungültige E-Mail Header beim abholen über SBS 2008 POP 3 Connector RRS feed

  • Frage

  • Hallo alle zusammen,


    habe folgendes Problem. Ein Netzwerk mit einem Windows 2008 Small Business. Der Server holt die E-Mails mit dem integriertem POP 3 Connector ab. In der Ereignisanzeige bekomme ich die Fehlermeldung mit ungültigen Header, somit werden E-Mails teilweise überhaupt nicht ausgestellt oder verzögert.

    Nun habe ich einen Artikel gefunden, welches mir beschreibt, wie man dieses Problem lösen kann. Kann mir jemand sagen welche Parameter man bei diesen Befehlen einsetzen muss.

    Hier der Link:

    http://www.localwisdom.com/blog/2011/01/the-mail-from-address-mailer-daemon-from-header-field-return-path-was-rejected/

    Die Befehle lauten:

    Erster Befehl (behebt Fehler mit automatisch verschickten Lesebestätigungen, welche vom POP3 nicht angenommen werden) :

    Set-ReceiveConnector -Identity ($Env:computername + “\Windows SBS Fax Sharepoint Receive ” + $Env:computername) -DefaultDomain $Env:UserDNSDomain


    Zweiter Befehl (ist ein Workaround um trotz ungültige Header E-Mails zu erhalten):

    Set-ReceiveConnector -Identity ($Env:computername + “\Windows SBS Fax Sharepoint Receive ” + $Env:computername) -MaxProtocolErrors 500

    Was schreibe ich beim ersten Befehl?

    computername ?? (Servername z. B. server)

    UserDNSDomain (Domänennamen von der internen Domäne z. B. firma.local)

    Was schreibe ich beim zweiten Befehl?

    computername ?? (Servername)

    Danke für Eure Antworten schon im voraus.

    Mit freundlichen Grüssen

    Türkay Caglayan


    Montag, 1. Oktober 2012 17:37

Antworten

Alle Antworten