none
SCCM 2012 R2 - Expired Update wieder reaktivieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit einem Windows Update KB2919355, welches nicht mehr verteilt wurde. Ebenfalls wird mir das Update nicht angeboten, um ein OS Image offline zu patchen (per "Schedule Updates" auf ein OS Image).

    Das Update wird unter "All Software Updates" als required angezeigt.

    Nach viel Testerei habe ich etwas gemacht, was nicht sinnvoll war...

    • Zunächst das Update aus allen Deployments entfernt (via Edit Membership).
    • Dann das Update in WSUS (direkt per Console) auf "Decline" gestellt und anschließend einen Full Sync im SCCM ausgeführt.Das Update wurde danach im SCCM als Expired angezeigt.
    • Den Content von dem Update habe ich entfernt.
    • Jetzt bekomme ich es nicht mehr hin, das der Expired Status verschwindet. Im WSUS habe ich den Status wieder auf "not Approved" (wie vorher) geändert und einen Full Sync ausgeführt.

    Ich weiß, dass es nicht gut war per WSUS Console was anzupassen und den Content zu entfernen. Aber wie bekomme ich das Update nun wieder saueber in SCCM rein?

    Danke vorab!


    Samstag, 22. November 2014 13:27

Antworten

  • Hallo,

    die Anleitung ist mir bekannt. Es lassen sich jedoch keine Updates aus Systemcenter löschen, sondern nur der Content.

    Ich habe das Thema aber zwischenzeitlich gelöst bekommen:

    Wenn über die WSUS Konsole ein Update abgelehnt wird, erscheint dieses im SCCM nach dem nächsten Sync als Expired. Dieser Expired-Status bleibt bestehen und kann nicht rückgängig gemacht werden. Auch nicht, wenn das Update im WSUS nicht mehr als abgelehnt markiert wird.

    In diesem Fall muss einfach nur gewartet werden (7 Tage) bis der SCCM die Expired Updates durch integrierte Wartungstasks bereinigt. Dies ist auch in dem Link oben beschrieben http://blogs.technet.com/b/configmgrteam/archive/2012/04/12/software-update-content-cleanup-in-system-center-2012-configuration-manager.aspx. Leider kann man diese Tasks nicht manuell starten und muss somit 7 Tage warten. Der Content kann anschließend manuell oder per Script entfernt werden. Innerhalb SCCM wird das Update nicht mehr angezeigt.

    Nach einem erneuten Sync bekommt der SCCM das Update erneut vom WSUS. Das Update kann nun wieder verteilt werden. Die Verteilung funktioniert nun.

    Zusammengefasst:

    • KB2919355 in WSUS abgelehnt
    • Sync in SCCM ausführen
    • 7 Tage warten bis Update aus SCCM verschwindet
    • Content bereinigen
    • Update nicht mehr als abgelehnt in WSUS markieren
    • Sync in SCCM ausführen

    Desweiteren lässt sich dieses Update nicht in meiner Umgebung per GUI und OfflineServiceImaging in das Windows 8.1 Image integrieren.

    Meine Lösung:

    • Upgrade "Deployment und Imaging Tools Enviroment" auf ADK 8.1 (8.100.26866 - 04.12.2014)
    • Update via DISM in dieser Reihenfolge integrieren:

    dism /Mount-Wim /WimFile:D:\_Temp\Windows8.1x64v1.1.wim /Index:2 /MountDir:"D:\_Temp\mount"

    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\1_Windows8.1-KB2919442-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\3_Windows8.1-KB2919355-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\4_Windows8.1-KB2932046-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\5_Windows8.1-KB2959977-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\6_Windows8.1-KB2937592-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\7_Windows8.1-KB2938439-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\8_Windows8.1-KB2934018-x64.msu"

    dism /unmount-wim /mountdir:D:\_Temp\mount /commit




    Donnerstag, 4. Dezember 2014 15:09

Alle Antworten

  • Hallo Markus,

    dieses Update wurde von einiger Zeit als problematisch gemeldet. Deswegen wurde das Update überarbeitet und erneut veröffentlicht. Ich kann zwar nicht sagen, ob das Update die Ursache des Problems ist, aber ich glaube, dass es genau deswegen in Ihrem System nicht mehr verfügbar ist. Sie können folgendes versuchen:

    Gehen Sie auf den WSUS Server

    -> Management Konsole und suchen Sie nach diesem Update. Wenn Sie es finden, einfach entfernen.

    -> Gehen Sie auf den Ordner, in dem den WSUS die Update-Pakete speichert, und schauen Sie ob sich da ein assoziiertes Packet befindet. Wenn ja, Sie müssen es auch von da löschen.  

    -> Sie können abwarten bis sich den WSUS re-synchronisiert, oder mit der Hilfe der Konsole eine manuelle Synchronisierung durchführen.

    Das Update sollte erneut heruntergeladen und als verfügbar angezeigt werden.

    Windows 8.1 Update (KB 2919355) prevents interaction with WSUS 3.2 over SSL

    und hier

    Windows Update Client does not scan against WSUS 3.0 SP2 if HTTPS is configured and TLS 1.2 is not enabled

    Gruß,

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    • Als Antwort vorgeschlagen Alvaro Paredes Donnerstag, 11. Dezember 2014 14:28
    Montag, 24. November 2014 14:13
    Moderator
  • Hallo Michaela,

    es handelt sich hierbei schon um die neuste Revision des Updates.

    Aus dem WSUS kann man meines Wissens keine Updates entfernen, nur ablehnen (decline). Dies hatte ich wie oben beschrieben gemacht. Das hat jedoch dazu geführt, dass der SCCM den Status des Updates auf "expired" stehen hat und diesen jetzt nicht mehr auf "expired = no" zurück stellt.

    Hier noch zwei Screenshots:



    Donnerstag, 27. November 2014 07:44
  • Hallo Markus,

    danke für die Screenshots. Ich sehe jetzt, dass das Update im SCCM als "Expired" angezeigt wird. In diesem Fall können Sie dieses Update aus SCCM löschen.

    Unter diesem Link hier finden Sie eine ausführliche Anleitung.

    Software Update Content Cleanup in System Center 2012 Configuration Manager

    Gruß,

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Donnerstag, 4. Dezember 2014 11:53
    Moderator
  • Hallo,

    die Anleitung ist mir bekannt. Es lassen sich jedoch keine Updates aus Systemcenter löschen, sondern nur der Content.

    Ich habe das Thema aber zwischenzeitlich gelöst bekommen:

    Wenn über die WSUS Konsole ein Update abgelehnt wird, erscheint dieses im SCCM nach dem nächsten Sync als Expired. Dieser Expired-Status bleibt bestehen und kann nicht rückgängig gemacht werden. Auch nicht, wenn das Update im WSUS nicht mehr als abgelehnt markiert wird.

    In diesem Fall muss einfach nur gewartet werden (7 Tage) bis der SCCM die Expired Updates durch integrierte Wartungstasks bereinigt. Dies ist auch in dem Link oben beschrieben http://blogs.technet.com/b/configmgrteam/archive/2012/04/12/software-update-content-cleanup-in-system-center-2012-configuration-manager.aspx. Leider kann man diese Tasks nicht manuell starten und muss somit 7 Tage warten. Der Content kann anschließend manuell oder per Script entfernt werden. Innerhalb SCCM wird das Update nicht mehr angezeigt.

    Nach einem erneuten Sync bekommt der SCCM das Update erneut vom WSUS. Das Update kann nun wieder verteilt werden. Die Verteilung funktioniert nun.

    Zusammengefasst:

    • KB2919355 in WSUS abgelehnt
    • Sync in SCCM ausführen
    • 7 Tage warten bis Update aus SCCM verschwindet
    • Content bereinigen
    • Update nicht mehr als abgelehnt in WSUS markieren
    • Sync in SCCM ausführen

    Desweiteren lässt sich dieses Update nicht in meiner Umgebung per GUI und OfflineServiceImaging in das Windows 8.1 Image integrieren.

    Meine Lösung:

    • Upgrade "Deployment und Imaging Tools Enviroment" auf ADK 8.1 (8.100.26866 - 04.12.2014)
    • Update via DISM in dieser Reihenfolge integrieren:

    dism /Mount-Wim /WimFile:D:\_Temp\Windows8.1x64v1.1.wim /Index:2 /MountDir:"D:\_Temp\mount"

    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\1_Windows8.1-KB2919442-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\3_Windows8.1-KB2919355-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\4_Windows8.1-KB2932046-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\5_Windows8.1-KB2959977-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\6_Windows8.1-KB2937592-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\7_Windows8.1-KB2938439-x64.msu"
    dism /image:"D:\_Temp\mount" /Add-PAckage /Packagepath:"D:\_Temp\updates_w8-1\8_Windows8.1-KB2934018-x64.msu"

    dism /unmount-wim /mountdir:D:\_Temp\mount /commit




    Donnerstag, 4. Dezember 2014 15:09