none
Office 365 Anzeigename in das Format Nachname, Vorname per Script oder Einstellungen ändern RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe ein Problem, was wohl noch nicht gefragt wurde und den Anzeigenamen von 4500 Benutzern im Adressbuch betrifft. Ich will von allen Bentzern die Anzeigenamen in das Format Nachname, Vorname ändern. Es handelt sich um Office365 und ich würde gerne bei der Neuerstellung eines Benutzer zukünftig automatisch mein gewünschtes Format haben und nicht die andere Variante. Vielleicht per PowerShell. Kann mir jemand helfen?

    Viele Grüße

    O. Heiter

    Montag, 13. März 2017 14:43

Antworten

  • Hallo,

    bei Erstellung der User kannst Du den generierten Anzeigenamen einfach anpassen. Alternativ kannst Du Dir natürlich ein Skript bauen was Dir den Benutzer inkl Gruppen, Verteiler usw und natürlicher korrekter Beschriftung anlegt.

    Bzgl der Änderung der vorhandenen Benutzer: Was hast Du denn schon unternommen? An welcher Stelle scheiterst Du?

    Fertige Skripte wirst Du hier nicht bekommen. Konkrete Hilfe bei Problemen mit Deinem Code allerdings schon.


    Freundliche Grüße

    Sandro
    MCSA: Windows Server 2012
    Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (IHK, 07/2013)



    Montag, 13. März 2017 15:31
  • Moin,

    ich sage Dir jetzt mal etwas, das man als Kunde bei Microsoft mit 4.500 Leuten eigentlich kennen sollte:

    Du bezahlst Microsoft auch für die Support! ;)

    Zumindest die erste Frage (Neuerstellung) ist doch eindeutig etwas, dass man den Hersteller fragen könnte.

    Für die zweite Frage gilt dann das, was Sandro schon schrieb: Ja, per Powershell möglich, aber fertige Scripte wird Dir hier kostenlos niemand liefern.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Dienstag, 14. März 2017 08:27

Alle Antworten

  • Hallo,

    bei Erstellung der User kannst Du den generierten Anzeigenamen einfach anpassen. Alternativ kannst Du Dir natürlich ein Skript bauen was Dir den Benutzer inkl Gruppen, Verteiler usw und natürlicher korrekter Beschriftung anlegt.

    Bzgl der Änderung der vorhandenen Benutzer: Was hast Du denn schon unternommen? An welcher Stelle scheiterst Du?

    Fertige Skripte wirst Du hier nicht bekommen. Konkrete Hilfe bei Problemen mit Deinem Code allerdings schon.


    Freundliche Grüße

    Sandro
    MCSA: Windows Server 2012
    Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (IHK, 07/2013)



    Montag, 13. März 2017 15:31
    • Als Antwort vorgeschlagen SandroReiter Donnerstag, 16. März 2017 12:08
    • Nicht als Antwort vorgeschlagen SandroReiter Donnerstag, 16. März 2017 12:08
    Montag, 13. März 2017 20:57
    Moderator
  • Moin,

    ich sage Dir jetzt mal etwas, das man als Kunde bei Microsoft mit 4.500 Leuten eigentlich kennen sollte:

    Du bezahlst Microsoft auch für die Support! ;)

    Zumindest die erste Frage (Neuerstellung) ist doch eindeutig etwas, dass man den Hersteller fragen könnte.

    Für die zweite Frage gilt dann das, was Sandro schon schrieb: Ja, per Powershell möglich, aber fertige Scripte wird Dir hier kostenlos niemand liefern.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Dienstag, 14. März 2017 08:27
  • Vielen Dank an alle für die Antworten!

    Habs geschafft!

    Vielen Dank und viele Grüße


    • Bearbeitet Heiter Montag, 10. April 2017 14:19
    Montag, 10. April 2017 14:03