none
Lokale USB-Webcam in RDP-Sitzung nutzen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe an einem Windows 10 Rechner eine Logitech Webcam angeschlossen und möchte diese in eine RDP-Sitzung auf einem Server durchreichen. In den Einstellungen der RDP-Verbindung unter „Lokale Geräte und Ressourcen“ habe ich die Webcam unter „Videoaufnahmegeräte“ ausgewählt. In der Sitzung auf einem Server 2019 erscheint die Webcam im Gerätemanager unter einem eigenen Punkt „Remotedesktopkameras“ und funktioniert dort sofort einwandfrei in Firefox.

    Bei gleichen Einstellungen in einer Sitzung auf einem Server 2016 erscheint die Webcam nicht im Gerätemanager. Erst wenn ich per Gruppenrichtlinie die Weiterleitung von RemoteFX-USB-Geräten auf Client und Server aktiviere und die Webcam in den RDP-Einstellungen unter „Andere unterstützte RemoteFX-USB-Geräte“ auswähle, erscheint sie auf dem Server im Gerätemanager unter Bildverarbeitungsgeräte \ USB-Videogerät, funktioniert dann aber nur z.B. im VLC-Player und leider nicht wo benötigt in Firefox.

    Warum funktioniert es mit Server 2019 so bequem und mit 2016 nicht? Kennt jemand den Unterschied bzw. technischen Hintergrund?

    Danke :)
    Mittwoch, 11. März 2020 11:02

Antworten

  • Moin,

    was willst Du hören? RDP in RDSH 2019 beinhaltet Videokamera-Geräteumleitung als Teil des Leistungsumfanges. Das ist offiziell dokumentiert.

    In 2008R2-2016 ging das nur per RemoteFX-USB-Umleitung. Ob es da in Firefox funktioniert, kann ich nicht beantworten, denn Firefox auf Terminalservern ist etwas, wo ich und meine Kunden stets versuchen, möglichst herum zu navigieren.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort markiert TurboAdmin Mittwoch, 11. März 2020 12:16
    Mittwoch, 11. März 2020 11:37

Alle Antworten

  • Moin,

    was willst Du hören? RDP in RDSH 2019 beinhaltet Videokamera-Geräteumleitung als Teil des Leistungsumfanges. Das ist offiziell dokumentiert.

    In 2008R2-2016 ging das nur per RemoteFX-USB-Umleitung. Ob es da in Firefox funktioniert, kann ich nicht beantworten, denn Firefox auf Terminalservern ist etwas, wo ich und meine Kunden stets versuchen, möglichst herum zu navigieren.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort markiert TurboAdmin Mittwoch, 11. März 2020 12:16
    Mittwoch, 11. März 2020 11:37
  • Danke, das beantwortet meine Frage. Zwischen den Versionen hat sich unter der Haube doch mehr getan, als ich dachte.

    Mittwoch, 11. März 2020 12:16
  • Du stellst Quasi die Frage, warum ein neues Auto Serienmäßig Tempomat hat und der Vorgänger nicht.

    Gruß

    Mittwoch, 11. März 2020 12:35