none
DC herabstufen zu "DNS-only" RRS feed

  • Frage

  • Hallo :)

    Ich habe eine Domäne "herumliegen" bestehend aus 2 DC's (W2K16) mit DNS. AD Integrated blöderweise.

    Nun möchte ich aus den zwei DC's nur noch DNS-Server machen, aber zwingend mit der gleichen IP.

    Was wäre hier das beste Vorgehen, unterbrechungsfrei?

    Mein Gedanke:
    - 1. DC depromoten komplett, so dass nur noch einer der beiden vorübergehend läuft
    - Server komplett mit neuem OS und gleicher IP aufsetzen
    - DNS Rolle installieren
    - Zonen auf noch bestehendem DNS Server exportieren (?)
    - Einlesen auf neuem DNS (was muss ich da beachten? Als Primary Zone?)
    - Damit ich keine Inkonsistenzen habe, würde ich hier gleich weitermachen mit dem depromoten des zweiten DCs (?)
    - Server mit neuem OS und gleicher IP neu aufsetzen
    - DNS Rolle installieren
    - Auf 1. DNS Server den 2. DNS Server als "Name Server" eintragen, so dass die Zone übertragen werden kann (Secondary Zone?)

    Oder gibt es einfachere Wege?

    Liebe Grüsse

    mel0n

    Dienstag, 20. Juli 2021 06:24

Antworten

  • Moin,

    also willst Du die AD-Domäne komplett aufgeben und DNS beibehalten? Gibt es keine Member-Server oder Clients, die vorher aus der Domäne entfernt werden müssen?

    Wenn keine dynamischen Registrierungen stattfinden, wirst Du keine Inkonsistenzen in der DNS-Zone haben. Exportiere sie einfach, entferne Active Directory, importiere die Zone in den einen und mache den zweiten zum Secondary.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort markiert mel0n Dienstag, 20. Juli 2021 07:30
    Dienstag, 20. Juli 2021 06:42

Alle Antworten

  • Moin,

    also willst Du die AD-Domäne komplett aufgeben und DNS beibehalten? Gibt es keine Member-Server oder Clients, die vorher aus der Domäne entfernt werden müssen?

    Wenn keine dynamischen Registrierungen stattfinden, wirst Du keine Inkonsistenzen in der DNS-Zone haben. Exportiere sie einfach, entferne Active Directory, importiere die Zone in den einen und mache den zweiten zum Secondary.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort markiert mel0n Dienstag, 20. Juli 2021 07:30
    Dienstag, 20. Juli 2021 06:42
  • Hallo Evgenij

    Danke für deine Antwort!

    Nein, keine Memberservers, keine User, nichts. War mal angedacht, Projekt aber dann gescheitert, die DNS Zone darauf benötigen wir aber noch. Daher wollte ich die unnötige Domäne dort entfernen...

    OK, dann passt das wenn ich auf dem ersten eine Primary Zone mache und auf dem zweiten dann eine Secondary.

    Das müsste alles unterbrechungsfrei sein, korrekt?

    LG

    Dienstag, 20. Juli 2021 06:58
  • Wenn alle nachgelagerten Systeme auf den zweiten DNS-Server zurückfallen, sobald der erste nicht erreichbar ist, sollte das unterbrechungsfrei sein.

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Dienstag, 20. Juli 2021 07:14
  • Danke dir!
    Dienstag, 20. Juli 2021 07:30