none
Fileservermigration Netware -> Windows 2008R2 (NTFS-Berechtigung Basics) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir evaluieren gerade die Möglichkeit, unseren alten Netware-Server auf Windows zu migrieren. Ziel ist es, die derzeitige Verzeichnisstruktur 1:1 beizubehalten und auch die Berechtigungen ziemlich ident zu setzten. Der User soll die Migration im besten Fall gar nicht mitbekommen.

    Derzeit spiele ich gerade mit Freigaben und NTFS-Berechtigungen herum und kriege folgende Situation einfach nicht hin:

    Freigabe LW:\Vol1 -> Jeder hat Leseberechtigung

    darin ein leerer Ordner Test (angelegt vom admin am Server)

    Nun möchte ich, dass eine Gruppe in diesem Ordner alles machen kann, dh. Ordner/Dateien anlegen, umbenennen, löschen usw.

    Nur der Ordner selbst darf (von dieser Gruppe) nicht geändert oder gelöscht werden.

    Und genau das krieg ich ich nicht hin. Wie muss die Berechtigung für die Gruppe bei diesem Ordner gesetzt werden, damit das funktioniert?

    Wenn man Vollzugriff gewährt, kann man unter "Test" alles machen, den Ordner "Test" zwar nicht umbenennen, allerdings darf der Benutzer den ganzen Ordner löschen.

    Wenn man Vollzugriff gewährt und bei "Übernehmen für: Nur Unterordner und Dateien einstellt" (was aus meiner Sicht die logischste Einstellung ist), darf man im Ordner Test gar nichts machen.

    danke

    Philipp

    Dienstag, 25. September 2012 11:00

Antworten

  • Hallo,

    so, jetzt hab' ich den richtigen Ansatz gefunden, denke ich:

    Ich muss beim Ordner der Gruppe die Berechtigung "Löschen" wegnehmen, da es ja noch die Berechtigung "Unterordner und Dateien löschen" gibt. Somit kann der Ordner selbst nicht gelöscht werden, darunter schon. Hab' ich komplett übersehen.

    Ich habe mich mit den Möglichkeiten für "Diesen Ordner..." usw. verwirren lassen, die nach meiner Netware-Logik nicht das machen, was ich erwarte.

    Aber jetzt kann ich darauf aufbauen und ausprobieren, ob ich meine Ordnerstruktur 1:1 von NW übernehmen kann.

    danke

    Philipp

    • Als Antwort markiert PhilippF Dienstag, 2. Oktober 2012 14:03
    Dienstag, 2. Oktober 2012 14:02

Alle Antworten

  • Hi
     
    Am 25.09.2012 13:00, schrieb PhilippF:
    > Nun möchte ich, dass eine Gruppe in diesem Ordner alles machen kann, dh.
    > Ordner/Dateien anlegen, umbenennen, löschen usw.
     
    Schau dir unter "erweitert" die Dropdown Box:
    - Dieser Ordner und Unterordner
    - Unterordner und dateien etc an.
     
    "Ändern" reicht völlig, sie brauchen kein Full. Oder sollen sie
    permissions setzen dürfen?
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    Dienstag, 25. September 2012 17:38
  • Hi,
     
    Am 25.09.2012 13:00, schrieb PhilippF:
    > Nun möchte ich, dass eine Gruppe in diesem Ordner alles machen kann, dh.
    > Ordner/Dateien anlegen, umbenennen, löschen usw.
     
     
    Sagen wir mal MS könnte so einfach sein, wenn sie die Rechte VERERBEN
    würden, sie "ERBEN" sie aber vom darüberliegenden Objekt anstelle dessen
    und du musst umdenken.
     
    Es ist nicht von dem Ordner "nach unten" ausgehend, sondern von dem
    Ordner darunter "von oben" übernehmend.
     Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    Dienstag, 25. September 2012 17:43
  • Hallo Mark,

    ich versteh das leider noch immer nicht, was muss ich bei den Sicherheitseigenschaften beim Ordner "Test" einstellen, damit die Gruppe darunter alles darf (von mir aus brauchen sie keine permissions zu setzen), aber den Ordner "Test" selbst auf keinen Fall löschen kann?

    Da steh ich voll auf der Leitung, sorry...

    danke

    Philipp

    Mittwoch, 26. September 2012 12:12
  • Hallo,

    nein, leider, absolut kein Fortschritt bisher. Mir fehlt einfach der Anstupser in die richtige Richtung.

    cu

    Philipp

    Montag, 1. Oktober 2012 08:22
  • Hallo,

    so, jetzt hab' ich den richtigen Ansatz gefunden, denke ich:

    Ich muss beim Ordner der Gruppe die Berechtigung "Löschen" wegnehmen, da es ja noch die Berechtigung "Unterordner und Dateien löschen" gibt. Somit kann der Ordner selbst nicht gelöscht werden, darunter schon. Hab' ich komplett übersehen.

    Ich habe mich mit den Möglichkeiten für "Diesen Ordner..." usw. verwirren lassen, die nach meiner Netware-Logik nicht das machen, was ich erwarte.

    Aber jetzt kann ich darauf aufbauen und ausprobieren, ob ich meine Ordnerstruktur 1:1 von NW übernehmen kann.

    danke

    Philipp

    • Als Antwort markiert PhilippF Dienstag, 2. Oktober 2012 14:03
    Dienstag, 2. Oktober 2012 14:02