none
Hardware-Raid erweitern RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe einen Hardware RAID-Controller und möchte nach und nach die Kapazität erweitern.

    Mein erstes Setup hat das RAID-Laufwerk in einem Storage-Space benutzt. Dazu habe ich das RAID-LW als einziges LW in einen Storage-Pool eingebunden. Anschließend wurde ein Virtueller-Datenträger (single, thin) in diesem Storage-Pool erzeugt und ein Laufwerk für Windows angelegt. Initial hatte das RAID 2TB Größe. Nachdem das Windows-Laufwerk verfügbar war, habe einige Daten auf das Laufwerk kopiert und anschießend das RAID auf 8TB erweitert.

    Nachdem ich den Virtuellen-Datenträger auch auf 8GB Kapazität eingestellt hatte, habe ich ca. 4TB ohne Probleme auf das Laufwerk kopiert.

    Windows zeigt nun Fehlermeldungen, dass der Storage-Pool voll ist obwohl ja erst die Hälfte der physikalischen Kapazität belegt ist.

    Bei meinen Nachforschungen habe ich gesehen, dass das RAID-Laufwerk im Storage-Pool immer noch als 2TB Laufwerk gelistet wird.

    Erkennt Windows nicht, dass sich die Kapazität des LW erhöht hat?

    Kann ich das RAID direkt als Laufwerk einbinden (ReFS) und dann nach hinzufügen weiterer Platten zum HW-RAID problemlos erweitern?

    Gruß Rüdiger

    • Typ geändert Alex Pitulice Freitag, 12. April 2013 08:13 Warten auf Feedback
    Dienstag, 9. April 2013 07:47

Alle Antworten