none
Liste per PowerShell in eine .csv exportieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich versuche eine Liste mit mehreren Spalten z.B. (Titel, Text, Prio, Status) per PowerShell in eine csv. zu exportieren.

    Diese Befehle benutze ich dafür.

    $MyWeb = Get-SPWeb "MySite"
    $MyList = $MyWeb.Lists["MyList"]
    $MyItems = $MyList.Items
    $MyItems | Select Titel, Text, Prio, Status | Export-Csv -Path C:\Export.csv

    $MyWeb.Dispose()

    Das Problem ist, den Titel exportiert er aber die anderen Spalten nicht. Es sind alles Spalten vom Typ "Eine Textzeile"

    Kann mir einer helfen? Oder hat jemand eine bessere Idee wie ich sowas machen kann? Ich müsste quasi automatisiert eine bestimmte Liste in .csv oder .xlsx exportieren.

    Vielen Dank im Voraus

    Philip

    Donnerstag, 9. Februar 2012 12:50

Antworten

  • Hi Phillip,

    bis zu $MyItems wäre die Vorgehensweise korrekt. Dannach musst du dir die Objekte selbst zusammen bauen:

    $MyItems|% { select-object -input $_ -prop @{Name='Title';Expression={$_.Title;}}, @{Name='Text';Expression={$_['Text']}}, @{Name='Prio';Expression={$_['Prio']}}, @{Name='Status';Expression={$_['Status']}} ;}| Export-Csv -Path C:\Export.csv

    Gruß,
    Andrei
    Freitag, 10. Februar 2012 14:12

Alle Antworten

  • Hi Phillip,

    bis zu $MyItems wäre die Vorgehensweise korrekt. Dannach musst du dir die Objekte selbst zusammen bauen:

    $MyItems|% { select-object -input $_ -prop @{Name='Title';Expression={$_.Title;}}, @{Name='Text';Expression={$_['Text']}}, @{Name='Prio';Expression={$_['Prio']}}, @{Name='Status';Expression={$_['Status']}} ;}| Export-Csv -Path C:\Export.csv

    Gruß,
    Andrei
    Freitag, 10. Februar 2012 14:12
  • Hallo Andrei,

    besten Dank. Das funktioniert! Ich habe das mit meinen kompletten Spalten in der Liste ausprobiert und es funktionieren bis auf eine. :)
    Ich habe eine Spalte mit Umlauten (Zuständig). Diese wird nicht exportiert weil er wohl das 'ä' nicht richtig umsetzen kann.

    Im SharePoint Designer habe ich schon mal gesehen, dass er die Spalte Zuständig auch so schreibt Zust_x00e4_ndig.
    Ich habe jetzt schon verschiedenste Unicode- / ASCII- / HTML-Zeichen für das ä benutzt (natürlich auch Zust_x00e4_ndig) aber wohl noch nicht den richtigen gefunden. Entweder läuft das Script auf einen Fehler oder er exportiert die Spalte einfach nicht.

    Weißt du dafür auch noch eine Lösung? Am Ende könnte ich die Spalte wohl oder übel auch mit 'ae' im SharePoint umbenennen, sieht aber natürlich nicht so schön aus.

    Besten Dank im Voraus

    Philip

    Montag, 13. Februar 2012 10:09
  • Hallo Andrei,

    sorry für Doppelpost, aber ich hab das Problem mit dem 'ä' gefunden. Ich habe am Ende ein -Encoding unicode dran gehängt und schon funktionierts.

    Grüße

    Philip

    Montag, 13. Februar 2012 10:26
  • Hi Philip,

    freut mich, dass es geklappt hat! Danke für die Rückmeldung!

    Gruß,
    Andrei

    Dienstag, 14. Februar 2012 08:06