none
EML Dateien werden beim Öffnen mit Outlook im Posteingang gespeichert RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich habe ein komisches Verhalten beobachtet. Wenn ich außerhalb von Outlook EML Dateien öffne (Also Mails die ich lokal als Datei gespeichert habe) dann wird eine Kopie der Mail im Posteingang gespeichert.

    Vorgehen zum Testen ist folgendes

    1. Beliebige E-Mail öffnen
    2. Datei speichern unter…
    3. Dann die Datei aus dem Speicherpfad mit Doppelklick öffnen

    Die Mail sollte dann als Kopie im Posteingang erscheinen. Und das so oft wie ich sie öffne. Da ich häufig Mails aus externen Quellen öffne müllt mir dieses Verhalten extrem den Posteingang zu. Das Verhalten konnte bei Outlook 2010 (mit Windows 8), 2013 und 2016 (mit Windows 10) nachgestellt werden. Es tritt erst seit ca. 1-2 Wochen auf davor war es nicht zu bemerken.

    Bin dankbar für alle Anregungen.

    Grüße

    Michelangelo


    Donnerstag, 20. April 2017 14:48