none
Zu viele Kontakte bei Exchange Active Sync auf Android-Smartphone RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich verwende Outlook 2013 und habe einen Exchange-Mail-Account bei meinem Arbeitgeber.

    Wenn ich bei meinem Handy (S9, vorher aber auch schon bei meinem Sony Xperia Z5 compact) die Kontakte über Active Sync hole, bekomme ich eine Unmenge von Mailadressen und Telefonnummern angezeigt.

    Mein Adressbuch auf dem Handy enthält dadurch nicht nur meine Kontakte (meine persönlichen Kontakte aus Outlook), sondern buchstäblich die Nummern und Adressen von JEDEM, der jemals in Kontakt mit mir getreten ist. Für mich ist das völlig unbrauchbar, mein Adressbuch wird dadurch total unübersichtlich, die Daten sind zudem nicht gepflegt.

    Kann ich das irgendwie verhindern?

    mfg

    Dienstag, 7. August 2018 08:11

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    keine Ahnung, mit Exchange (diesem Forum) hat das weniger zu tun.

    Hast du die Frage mal in einem Android-Forum gestellt?

    Ist bei IOS übrigens auch so...

    ;)


    Gruß Norbert

    Sonntag, 12. August 2018 18:34
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    für mich ist das kein Android oder IOS-Thema. Der ganze Information-Tsunami kommt doch von Exchange per Synchronisation auf die Handys. Damit muss doch das Problem an der Quelle sein und nicht beim Empfänger. Oder sehe ich das falsch?

    mfg

    Robert

    Montag, 13. August 2018 11:02
  • Hallo,

    vielen Dank fürs Mitdenken. Das Stichwort "vorgeschlagene Kontakte" hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

    Im Menü des Galaxy S9, Android 8.0 gibt es ganz verborgen die Möglichkeit, die vorgeschlagenen Kontakte nicht anzuzeigen. Dazu geht man zu seinen Kontakten, dann oben links Drei-Punkt-Menu, dann Einstellungen, dann Anzuzeigende Kontakte, dort ganz unten auf Angepasste Liste auf das Einstellungszahnrad tippen.

    Hier kann man bei Ms Exchange nach unten klappen und kann dann "alle anderen Kontakte" abwählen. Bei mir sind alle Kontakte in Outlook am PC kategorisiert.

    Wer das nicht so hat, hat möglicherweise das Problem, dass dann die nicht-kategorisierten Kontakte nicht mehr angezeigt werden. Hier bin ich mir aber nicht sicher, einfach mal probieren.

    Problem ist gelöst! Vielen Dank!

    mfg

    Robert

    Dienstag, 14. August 2018 10:32
  • Hallo Robert,

    danke für die Rückmeldung - und Exchange ist eben nicht der Schuldige :)

    @Matthias - danke für die Erklärung ;)

    Ich habe die Antwort von Matthias auch als Antwort markiert. :)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 14. August 2018 10:44
    Moderator