none
Windows 10 Pro lässt sich nicht updaten RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Ich habe einen Computer den ich für professionelle Farbkorrektur benötigt wird.

    Auf diesem laufen zwei Partitionen auf 2x SSD Laufwerken, einmal Windows 8.1 und auf der anderen Linux.

    Ich habe Windows 10 Pro gekauft und wollte dieses instalieren. Dieser Versuch ist fehlgeschlagen, ich habe mich mit dem Support in Indien bereits zusammengesetzt, aber nach 4 Technikern war schluss. Alle konnten Windows 10 nicht installieren.

    Jetzt kommen wir zu meinem zweiten Problem. Seitdem die Techniker auf meinem Rechner alle Updates von Windows 8.1 neu eingerichtet haben, lässt sich meine Linux Partition nicht mehr hochfahren. Wahrscheinlich wurde etwas überschrieben, welches die SSD mit der Linux Partition betrifft.

    Wie kann ich auendlich auf Windows 10 updaten und meine Linux Partition wieder nutzen?

    lg und vielen Dank

    Dienstag, 19. Juni 2018 13:46

Antworten

  • Hi,
     
    Am 19.06.2018 um 15:46 schrieb Mograde:
    > Auf diesem laufen zwei Partitionen auf 2x SSD Laufwerken, einmal Windows
    > 8.1 und auf der anderen Linux.
     
    Einer der Standard Lösungen ist immer: Alle Laufwerke abklemmen und
    austecken. Windows hat seit "x" ein Problem mit mehr als einem Laufwerk
    beim Install Prozess.
     
    > Wie kann ich auendlich auf Windows 10 updaten und meine Linux Partition
    > wieder nutzen?
     
    Sobald Windows läuft und kannst du die 2te HDD wieder anklemmen und mit
    einem beliebigen Bootmanager deiner Wahl beide Syystem nutzen.
    oder du nutzt nur eines der Betriebsysteme NATIV und das andere
    virtualisierst du, was aber wohl mit der Farbkorrektur nicht geht,
    mangels ordentlichem Treibersupport etc in der virtuellen Umgebung.
     
    Tschö
    Mark
     
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Dienstag, 19. Juni 2018 18:35
  • Mograde:

    Ich habe Windows 10 Pro gekauft und wollte dieses instalieren. Dieser Versuch ist fehlgeschlagen, ich habe mich mit dem Support in Indien bereits zusammengesetzt, aber nach 4 Technikern war schluss. Alle konnten Windows 10 nicht installieren.

    Warum nicht? Welches Problem entstand? Welche Fehlermeldungen? UEFI- oder BIOS-Installation?

    Wie kann ich auendlich auf Windows 10 updaten und meine Linux Partition wieder nutzen?

    Wenn man beide Systeme getrennt voneinander installiert, kann es nie zu Problemen kommen. Wenn man GRUB in den MBR legt, ist der Ärger vorprogrammiert.
    Auch wenn Linux auf der gleichen Disk wie Windows wäre, könnte man es völlig isoliert installieren. Die Bootmanager beider Systeme kommen in ihre eigenen Partitionen und fertig.

    Mittwoch, 20. Juni 2018 09:56

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 19.06.2018 um 15:46 schrieb Mograde:
    > Auf diesem laufen zwei Partitionen auf 2x SSD Laufwerken, einmal Windows
    > 8.1 und auf der anderen Linux.
     
    Einer der Standard Lösungen ist immer: Alle Laufwerke abklemmen und
    austecken. Windows hat seit "x" ein Problem mit mehr als einem Laufwerk
    beim Install Prozess.
     
    > Wie kann ich auendlich auf Windows 10 updaten und meine Linux Partition
    > wieder nutzen?
     
    Sobald Windows läuft und kannst du die 2te HDD wieder anklemmen und mit
    einem beliebigen Bootmanager deiner Wahl beide Syystem nutzen.
    oder du nutzt nur eines der Betriebsysteme NATIV und das andere
    virtualisierst du, was aber wohl mit der Farbkorrektur nicht geht,
    mangels ordentlichem Treibersupport etc in der virtuellen Umgebung.
     
    Tschö
    Mark
     
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Dienstag, 19. Juni 2018 18:35
  • Mograde:

    Ich habe Windows 10 Pro gekauft und wollte dieses instalieren. Dieser Versuch ist fehlgeschlagen, ich habe mich mit dem Support in Indien bereits zusammengesetzt, aber nach 4 Technikern war schluss. Alle konnten Windows 10 nicht installieren.

    Warum nicht? Welches Problem entstand? Welche Fehlermeldungen? UEFI- oder BIOS-Installation?

    Wie kann ich auendlich auf Windows 10 updaten und meine Linux Partition wieder nutzen?

    Wenn man beide Systeme getrennt voneinander installiert, kann es nie zu Problemen kommen. Wenn man GRUB in den MBR legt, ist der Ärger vorprogrammiert.
    Auch wenn Linux auf der gleichen Disk wie Windows wäre, könnte man es völlig isoliert installieren. Die Bootmanager beider Systeme kommen in ihre eigenen Partitionen und fertig.

    Mittwoch, 20. Juni 2018 09:56