none
Windows 2008 R2 Server Sicherung kann nicht mehr gestartet werden. RRS feed

  • Frage

  • Folgendes Problem tritt auf einem Kundenserver seit einigen Tagen auf:

    auf einem IBM X3400 M3 (7379K3G) kann über die Windows Server Sicherung nicht mehr gesichert werden.
    Davor wurde mehrere Monate lang problemlos auf USB-Platten gesichert.
    Der Fehler tritt seit dem 16-01-2011 auf, der Tag an dem über die Windows Updates der KB-2419640 installiert wurde. Ob es damit zusammenhängt ist unklar, aber seit dem läuft keine Sicherung mehr.

    Beim öffnen der Windows Server Sicherung Konsole erscheint folgende Fehlermeldung:

    "Schwerer Fehler bei einem Vorgang des Snap-Ins "Windows Server-Sicherung" ("Wbadmin.msc").
    Fehlerdetails:
    Der Windows Server-Sicherungsdienst wurde beendet..
    Schließen Sie "Wbadmin.msc", und starten Sie "Wbadmin.msc" anschließend neu. "

    Der Dienst "Blocckebenen-Sicherungsmodul" läuft tatsächlich nicht, kann zwar gestartet werden, beim nächsten Versuch die Windows Server Sicherung Konsole zu öffnen, beendet sich der Dienst jedoch wieder.

    In den Windows Protokollen finden sich folgender Fehler:

    Name der fehlerhaften Anwendung: wbengine.exe, Version: 6.1.7600.16385, Zeitstempel: 0x4a5bc537
    Name des fehlerhaften Moduls: wbengine.exe, Version: 6.1.7600.16385, Zeitstempel: 0x4a5bc537
    Ausnahmecode: 0xc0000005
    Fehleroffset: 0x000000000010fc23
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1a4
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cbc9f67735f075
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\system32\wbengine.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\wbengine.exe
    Berichtskennung: b8c31928-35e9-11e0-b671-021a64b64c83

    Das Windows Server-Sicherungsfeature wurde bereits de- und neu installiert. Fehler bleibt.
    Das fragliche Windows Update (KB2419640) wurde inzwischen auch wieder deinstalliert.
    Das System ist auf aktuelllem Patch-Stand
    Es wurden die aktuellen IBM Treiber/Firmware installiert

    Auf dem Server läuft nur Hyper-V (3 Maschinen, 1x SBS 2008, 1x 2000 Server, 1x XP Pro) keine Anwendung.

     

     

    Freitag, 11. Februar 2011 14:43

Antworten

  • Hi,

    Hast du die zu sichernde Partition einmal auf Fehler (chkdsk) untersucht?
    Hast du versucht mittels wbadmin delete catalog den Backup Catalog zu entfernen?

    • Als Antwort markiert dtv-01 Dienstag, 15. Februar 2011 11:43
    Freitag, 11. Februar 2011 14:54

Alle Antworten

  • Hi,

    Hast du die zu sichernde Partition einmal auf Fehler (chkdsk) untersucht?
    Hast du versucht mittels wbadmin delete catalog den Backup Catalog zu entfernen?

    • Als Antwort markiert dtv-01 Dienstag, 15. Februar 2011 11:43
    Freitag, 11. Februar 2011 14:54
  • Danke für den Tip, das löschen des Backup Katalogs brachte die Lösung!

     

     

    Dienstag, 15. Februar 2011 11:46
  • Super, hat auch mir geholfen.(Nach Installation des Sharepoint funktionierte die Sicherung nicht mehr)

    Vielen Dank

    Samstag, 16. November 2013 12:33
  • Hat auch bei Server 2012 geholfen. Danke
    Montag, 17. November 2014 10:08