none
OL 2003 -> OL 2010 Migration Postfachordner Fehler RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    mein eigentliches Problem kommt hier her: http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/exchange_serverde/thread/47e9762b-a653-405d-bcda-b2cb6e51aaea

    Da es aber scheinbar was in OL 2010 selbst sein muss, poste ich hier nochmals. Vielleicht kennt der "nur-pst" Outlook User einen solchen Effekt.

    Kurzum folgende Sachverhalt:

    In OL 2003 werden alle Postfachordner ordentlich und mit Inhalt angezeigt. Nach der Migration auf OL 2010 fehlen vor allen in den selbst angelegten Ordner alle Elemente bzw. es sind nur 2-3 Elemente von zig dutzend zu sehen. Die Standardsystemordner wie Posteingang, Postausgang, Gesendete Objekte usw. sind scheinbar nicht betroffen.

    Ein scanpst brachte keine Änderung.

    Wo könnte ich noch suchen?

    [Ergänzung]

    Auch eine PST frisch in OL 2010 erstellt und dann die vorhandene importiert, funktioniert zwar ohne Fehler aber auch in dieser neuen sind zwar die Ordner da, aber ohne Einträge. Die neu PST ist ca. 50 MB größer als die "alte". (derzeit ca. 1,2 GB)

     

     

     

     


    Oliver
    Freitag, 18. März 2011 15:10