none
Spalten Sperren in Excel RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe mir eine Excel Tabelle erstellt. Spalten A-V. In den Spalten F-M werden Zahlen eingegeben. In den Spalten N-V sind Formlen hinterlegt mit denen etwas errechnet wird. Jetzt habe ich die Spalten N-V gesperrt. Das klappt auch. Mann kann auch noch Zeilen einfügen und in den Spalten F-M Zahlen eintragen. Diese werden auch übernommen. Nur in den gesperrten Spalten wird dies leider nicht übernommen. Und das wäre das was ich wollte. Damit die Mitarbeiter Ihre Zahlen eintragen können, aber nicht die errechneten Zahlen ändern können.Wie kann man das realisieren??

    Vielen Dank

    Mittwoch, 25. Januar 2012 10:40

Antworten

  • Hallo Iceman37120,

    standardmäßig sind alle Zellen als gesperrt markiert. Dieser Schutz wird allerdings erst aktiv, wenn Sie das Dokument/Blatt schützen.
    Wenn Sie nun ein Dokument schützen, können keine dieser gesperrten Zellen mehr geändert werden.

    In Ihrem Fall wäre es das Einfachste, wenn Sie die Sperre aller Zellen zunächst aufheben (dies funktioniert natürlich nur im ungesperrten Dokument).
    Anschließend sperren Sie einfach die Zeilen/Spalten, deren Werte die Benutzer nicht ändern dürfen.
    Um die Sperre von Zellen aufzuheben, markieren Sie diese und wählen mit einem Rechtsklick auf die markierte(n) Zelle(n) Zellen formatieren aus.
    Im Tab Schutz müssen Sie nun den Haken bei Gesperrt entfernen.
    Nun können Sie das Dokument schützen: Registerkarte Überprüfen und dort im Bereich Änderungen die Option Blatt schützen auswählen.
    Im Fenster können Sie den Schutz noch genauer definieren und den Usern bestimmte Aktionen auf den gesperrten Zellen erlauben.

    Weitere Informationen finden Sie noch unter [1], v.a. im Abschnitt Sperren bestimmter Zellen und Bereiche auf einem geschützten Arbeitsblatt.

    [1] Zellen in Excel sperren

    Viele Grüße,
    Ralf Kirschner
    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein
    gültigen
    Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Dienstag, 31. Januar 2012 11:33
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Dienstag, 31. Januar 2012 22:00
    Mittwoch, 25. Januar 2012 16:30

Alle Antworten