none
Windows 10 Enterprise - Suchen Sie online nach Updates von Microsoft Update - Fehlercode 0x8024a208 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Wenn man folgenden Regkey setzt:  

     HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\DoNotConnectToWindowsUpdateInternetLocations  Wert=1

    oder per GPO:

     Windows Components\Windows Update\Do not connect to any Windows Update Internet locations  auf aktiviert setzt

    wird der Haken/die Option zum Scannen gegen MS Online nicht ausgegraut (Fail 1) und wenn man diesen anhakt und dann auf "Suchen" klickt erscheint Fehlercode 0x8024a208 (Fail 2)

    Das wird das eine oder andere Ticket generieren.

    mfg Sascha

    Donnerstag, 1. Oktober 2015 07:56

Alle Antworten

  • Hi Sascha,

    wenn bei aktivem Haken ein Fehler kommt, wird die Verbindung zu Microsoft Update evtl. von Eurer Firewall geblockt...? Grundsätzlich funktioniert das nämlich problemlos.

    In der Beschreibung zur Gruppenrichtlinie steht, dass diese nur angewendet wird, wenn ein interner Pfad (d.h. ein WSUS) per GPO vorgegeben wird. Ist das bei Euch so?


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 1. Oktober 2015 12:53
  • Hi Ben,

    nein, die Verbindung zu MS Update wird nicht geblockt. Diese funktioniert ja auch solange ich für die Test-OU die Richtlinie nicht anwende bzw. diese Einstellung auf default lasse.

    Ja der interne WSUS wird per GPO gesetzt und funktioniert auch, darüber verteile ich die Windows Updates und werden auch installiert.

    Hast du die Option mal gesetzt und ausprobiert? Wie sieht es denn dann bei Euch aus? Ist der Haken zu MS Update ausgegraut? Kommt eine Fehlermeldung wenn man trotzdem gegen MS Update scannen will?

    mfg Sascha

    Donnerstag, 1. Oktober 2015 13:17
  • Hallo!
    Ich habe das auch gerade probiert, weil ich nach einer Lösung suche den Benutzern die Updates zu sperren.
    Scheinbar ist es wie du sagst. Grau wird bei mir zwar nichts aber wenn ich mit dem Haken nach Updates suche bekomme ich 0x8020a208 was ja auch stimmt denn es soll ja nicht zum Windows Update Server von MS. Also nach dem ich die GPO angelegt habe.

    Ohne dem Haken sucht es eine weile und meldet mir grade irgend einen Fehler bei Update kb3093266 aber das liegt jetzt eher an meiner Maschine glaube ich.

    Habt ihr noch etwas rausgefunden? Im Grunde will ich nur verhindern dass alle Benutzer im Netzwerk nicht im Web nach Updates suchen können. Bisher hilft mir da keine GPO die ich probiert habe und das sind schon Minimum 5.

    Mittwoch, 28. Oktober 2015 10:27