none
W2K3 DC repliziert nicht vollständig RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben hier ein älteres Netz und die Windows 2003 DC sollen so langsam ersetzt werden. Ich habe jetzt zwei neue DC Windows2008 R2 nach den Regeln von MS erstellt (also Schema erweitert, Rollen übertragen usw.). Die funktionieren auch soweit. Die Replikation zwischen den beiden 2k8 DC und einem der 2k3 DC funktioniert auch, nur zum zweiten 2k3 DC werden scheinbar nicht alle Computerkonten repliziert, Benutzerkonten ja. Ein Anstoßen der Replikation von Hand hat auch nichts gebracht. Zwei Terminalserver und ein weiterer Server erscheinen nicht in dessen AD-Managementkonsole, auf den anderen DC tauchen sie auf. Das führt dann dazu, daß wenn sich ein Benutzer an dem einen der beiden Terminalserver anmelden will, er gelegentlich die Meldung bekommt, daß das Computerkonto in der Domain nicht existiert. Die Meldung kommt aber nicht immer.  Jetzt wollte ich den DC per dcpromo herunterstufen, das bricht aber mit der Meldung ab, daß nicht alle Informationen auf den anderen DC übertragen werden konnten. Die Rollen wurden aber alle übertragen.

    Wie bekomme ich diesen DC sauber aus der AD, damit diese Meldung nicht mehr erscheint? Der Server an sich soll weiterhin als Member arbeiten.

    Vielen Dank

    Winfried

    Montag, 23. April 2012 12:49

Antworten

  • Am 23.04.2012 15:52, schrieb wwendt:
    > Wenn ich das recht verstehe, erzwinge ich mit demote die Herunterstufung
    > des DC,
     
    Nein. "Erzwingen" wäre dcpromo /forceremoval
    Demote = Herunterstufen. Ein ganz ordentlicher Vorgang mit "Bescheid
    sagen und allem drum und dran".
     
    > was bewirkt dann promote?
     
    ... das Heraufstufen. Wobei die Frage ist: BRauchst du diesen Server als
    DOMAIN CONTROLLER überhaupt noch, wenn du schon 2 2008DCs laufen hast
    und der 3te DC als 2003 eigentlich auch schon nicht mehr notwendig ist.
    Wozu überhaupt noch die 2003 DCs?
    Als Memberserver laufen sie ja auch ...
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    Montag, 23. April 2012 14:15

Alle Antworten

  • Hallo,

    um einen Überblick zu bekommen wären folgende Dateien sinnvoll:

    ipconfig /all >c:\ipconfig.txt [von jedem DC/DNS Server]

    dcdiag /v /c /d /e /s:dcname >c:\dcdiag.txt

    repadmin /showrepl dc* /verbose /all /intersite >c:\repl.txt  ["dc* ersetze bitte mit den Anfangsbuchstabden der DCs FALLS alle gleich anfangen ansonsten bitte ein repadmin /showrepl von jedem DC]

    dnslint /ad /s "DCipaddress" (http://support.microsoft.com/kb/321045)

    Bitte lade all nach Windows Sky Drive (skydrive.live.com) und post den Link hier um die Übersichtlichkeit zu erhalten.


    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

    Montag, 23. April 2012 13:11
  • Hi,

    hast du schonmal REPADMIN oder DCDIAG ausgeführt?

    Gruß,

    Tim


    http://directoryadmin.blogspot.com

    Montag, 23. April 2012 13:13
  • Hi,
     
    Am 23.04.2012 14:49, schrieb wwendt:
    > Die Replikation zwischen den beiden 2k8 DC und einem der 2k3 DC
    > funktioniert auch, nur zum zweiten 2k3 DC werden scheinbar nicht alle
    > Computerkonten repliziert, Benutzerkonten ja.
     
    Keine Lange Fehlersuche, das macht keinen Sinn.
    heute dcpromo /demote -> metadatacleanup -> morgen dcpromo /promote
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    Montag, 23. April 2012 13:31
  • Hallo Mark,

    danke für die Info. Das werde ich machen.

    Wenn ich das recht verstehe, erzwinge ich mit demote die Herunterstufung des DC, was bewirkt dann promote?

    Gruß

    Winfried

    Montag, 23. April 2012 13:52
  • Am 23.04.2012 15:52, schrieb wwendt:
    > Wenn ich das recht verstehe, erzwinge ich mit demote die Herunterstufung
    > des DC,
     
    Nein. "Erzwingen" wäre dcpromo /forceremoval
    Demote = Herunterstufen. Ein ganz ordentlicher Vorgang mit "Bescheid
    sagen und allem drum und dran".
     
    > was bewirkt dann promote?
     
    ... das Heraufstufen. Wobei die Frage ist: BRauchst du diesen Server als
    DOMAIN CONTROLLER überhaupt noch, wenn du schon 2 2008DCs laufen hast
    und der 3te DC als 2003 eigentlich auch schon nicht mehr notwendig ist.
    Wozu überhaupt noch die 2003 DCs?
    Als Memberserver laufen sie ja auch ...
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm
     
    Montag, 23. April 2012 14:15
  • Hallo Mark,

    das hat geklappt. Der Server wird auch nicht mehr heraufgestuft, sondern läuft als member weiter. Der andere 2k3 DC wird demnächst neu installiert und läuft dann auch als member weiter.

    Vielen Dank für die Hilfe

    Gruß

    Winfried

    Dienstag, 24. April 2012 12:20