none
Subinacl.exe für Server 2008 R2 / Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gibt es das W2K3 RK-Tool Subinacl.exe auch für Server 2008 R2 bzw. Windows 7, bzw. kann das Tool bedenkenlos unter W2K8 R2 / Windows 7 eingesetzt werden?

    Viele Grüße

    Kurt
    Dienstag, 16. März 2010 08:10

Antworten

Alle Antworten

  • subinacl funktioniert auch unter Server 2008 R2, wird nur dort nicht mehr unterstützt.
    cu, Ingo
    Dienstag, 16. März 2010 22:08
  • subinacl funktioniert auch unter Server 2008 R2, wird nur dort nicht mehr unterstützt.
    cu, Ingo
    Dienstag, 16. März 2010 22:09
  • Danke Ingo,

    Deine Anmerkung " wird nur dort nicht mehr unterstützt" ist das. was mich zu der Frage bewegt hat.
    Wenn ich mich recht entsinne gab es mit diesem Tool schon mal Problem mit einem SP unter W2K3/XP, es
    hatte zwar auch funktioniert, aber in bestimmten Bereichen nicht, was nur aufgefallen ist, wenn man darüber gestolpert ist.

    Viele grüße

    Kurt
    Donnerstag, 18. März 2010 10:08
  • Mir ist nur die 32Bit Version von subinacl bekannt, damit komme ich aber in bestimmte Bereich der Registry nicht ohne weiteres sondern lande unter HKLM\Software\Wow6432Node. Gibt es von subinacl auch einen x64 Version, bzw einen Pfad über den man auf den x64 Zweig zugreifen, analog zu c:\windows\sysnative im filesystem, kann?
    Donnerstag, 6. Mai 2010 13:46
  • Wenn ich mich recht entsinne gab es mit diesem Tool schon mal Problem mit einem SP unter W2K3/XP, es
    hatte zwar auch funktioniert, aber in bestimmten Bereichen nicht, was nur aufgefallen ist, wenn man darüber gestolpert ist.


    Es gab die Probleme mit SUBINACL, wenn man die Version aus dem Ressource Kit(!) verwendet hat. Das hat Microsoft mit einem separaten Download von SUBINACL korrigiert.

    [Download details: SubInACL (SubInACL.exe)]
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=E8BA3E56-D8FE-4A91-93CF-ED6985E3927B&displaylang=en


    Viele Grüße aus Mainz
    Yusuf Dikmenoglu - Microsoft MVP - Directory Services
    Blog: LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
    Donnerstag, 6. Mai 2010 17:37
  • Erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Die Version ist auch die die ich verwende. Allerdings ist die exe eine 32bit Application. Das Problem das ich habe ist das bestimmte Bereich der Registry auf x64 für das 32Bit SubSystem umgelegt werden(http://support.microsoft.com/kb/305097), d.h. greife ich auf HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes zu lande ich mit 32Bit executables in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\WOW6432Node\Classes. Meine Frage wäre gibt es eine 64Bit native Version von subinacl, oder einen WOrkaround wie ich mit der 32 Bit Version auf den native 64Bit Pfad zugreifen kann? Bei meinen Nachfprschungen bin ich noch auf ein OpenSource Projekt setacl (http://setacl.sourceforge.net/) gestoßen von dem es auch eine 64Bit Version gibt. Muß ich aber noch testen...
    Freitag, 7. Mai 2010 05:45
  • Danke, Yusuf.

    Genau die Info habe ich gesucht. Die Version aus dem Resource Kit tut es nicht, zumindest bei der Änderung von Berechtitgungen von Diensten auf W2K3 Server 64Bit.

    Die Version vom Download schon.

    Viele Grüße

    Ina

    Donnerstag, 31. März 2011 13:42
  • setacl statt subinacl... http://helgeklein.com/setacl/

    Oder Powershell (set-acl)

    mfg Martin


    Kein MVP, kein MCSE. Nur ein wenig Erfahrung.
    Donnerstag, 31. März 2011 14:07