none
Exchange Benutzerkonto - Ordnerstruktur von Englisch auf Deutsch umstellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    lasse gerade automatisiert Benutzerpostfächer für Exchange einrichten. Jetzt haben wir hier das Problem, dass die Ordnerstruktur einer Vielzahl von Nutzern auf Englisch erscheint. Die Outlook-Versionen sind 2003, 2007 und 2010.

    Hat jemand schnell eine Lösung parat, um das Problem flächendeckend zu lösen?

    Danke schonmal.

     

    Martin


    • Typ geändert Alex Pitulice Montag, 15. August 2011 14:28 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 17. August 2011 12:05
    Donnerstag, 11. August 2011 07:43

Antworten

  • Also, habe es jetzt ersteinmal vereinzelt ausprobiert. Der Befehl outlook.exe /resetfoldernames funktioniert. Allerdings muss hierfür der Cache-Modus aktiviert sein!?! Zu den Sprachen der Postfächer folgendes: Für die meisten Postfächer ist noch keine Sprache gesetzt. Das passiert wohl erst bei einem Login über OWA?

    Martin

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 17. August 2011 12:05
    Dienstag, 16. August 2011 10:18
  • Über OWA lassen sich die Ordnernamen auch verwalten. Hierzu in den Einstellungen auf den Tab "Regional" wechseln und ein Häkchen bei "Standardordner umbenennen, damit die Namen der angegebenen Sprache entsprechen" setzen.
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 17. August 2011 12:05
    Dienstag, 16. August 2011 14:22

Alle Antworten

  • Hallo Martin,

    wenn ein Tool (Virenscanner / Managementsoftware) das Postfach anfasst, kann die Ordnerstruktur in englisch sein.

    Dazu einfach einnmal Outlook.exe /resetfoldernames  laufen lassen auf einem deutschen Client. GGfs ein Script machen, dass das einmal ausführt.

     


    Grüße, Christoph
    Donnerstag, 11. August 2011 07:46
  • Hi Martin,

    etwas automatisierter sollte es hiermit klappen:
    http://www.msxfaq.de/tools/stamplanguage.htm


    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 11. August 2011 08:31
    Moderator
  • So, jetzt hab ich mal wieder nen bisschen ruhe. Outlook.exe /resetfoldernames kenne ich schon. Damit hat es aber nicht funktioniert. 
    Donnerstag, 11. August 2011 12:57
  • Hallo Martin,

    sind die korrekten Sprachen installiert ? GGfs Sprache der Mailbox falsch ? Siehe hier : http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb310757.aspx

     


    Grüße, Christoph
    Donnerstag, 11. August 2011 13:24
  • Hi,

    welche Exchange-Version? Der Link von Christian sollte eigentlich weiterhelfen. Kannst du bestätigen das dein Problem gelöst ist?


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Freitag, 12. August 2011 06:14
    Moderator
  • Hi,
     
    wie Christop geschrieben hat: Ist die Sprache der Mailbox auf deutsch?
    Set-Mailbox -Identity username -languages "de-DE"
     
    Du kannst es auch über OWA ändern - in welcher Sprache wird die Mailbox
    im OWA dargestellt? Hast du AV und alles andere (AddIns) deaktiviert,
    damit nicht schnell auf die MB zugreift.
     
    Die ganzen Tipps gibts auch bei Frank:
     
    --
    Viele Grüße
    Christian
     
    Freitag, 12. August 2011 06:31
    Moderator
  • Hallo Martin,

     

    Hast du die Lösungen von Christian und Christoph  ausprobiert?

    Funktioniert jetzt alles?

     

    Viele Grüße,

    Alex

    Freitag, 12. August 2011 12:16
  • Hallo, werde damit am Montag weitermachen. Heute gab´s erstmal andere Dinge zu erledigen... Ich gebe bescheid!
    Freitag, 12. August 2011 14:26
  • Hallo Martin,

     

    Funktioniert jetzt alles?

     

    Viele Grüße,

    Alex

    Dienstag, 16. August 2011 07:59
  • Also, habe es jetzt ersteinmal vereinzelt ausprobiert. Der Befehl outlook.exe /resetfoldernames funktioniert. Allerdings muss hierfür der Cache-Modus aktiviert sein!?! Zu den Sprachen der Postfächer folgendes: Für die meisten Postfächer ist noch keine Sprache gesetzt. Das passiert wohl erst bei einem Login über OWA?

    Martin

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 17. August 2011 12:05
    Dienstag, 16. August 2011 10:18
  • Über OWA lassen sich die Ordnernamen auch verwalten. Hierzu in den Einstellungen auf den Tab "Regional" wechseln und ein Häkchen bei "Standardordner umbenennen, damit die Namen der angegebenen Sprache entsprechen" setzen.
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 17. August 2011 12:05
    Dienstag, 16. August 2011 14:22
  • Hi Martin,

    Über OWA lassen sich die Ordnernamen auch verwalten. Hierzu in den Einstellungen auf den Tab "Regional" wechseln und ein Häkchen bei "Standardordner umbenennen, damit die Namen der angegebenen Sprache entsprechen" setzen.

    wo war denn jetzt der Mehrwert, denn die Infos gabs doch oben Mehrfach... :-)


    Viele Grüße
    Christian

    Mittwoch, 17. August 2011 12:56
    Moderator