none
Server 2012R2 kann Updates nicht installieren RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    Versuche seit Ewigkeiten neue verfügbare Updates zu installieren. Es ist ein phy. Server mit 2012 R2 Server (ML350 Gen9)

    Es werden mir 14 verfügbare Updates angezeigt:

    KB3188743
    KB3188732
    KB3185331
    KB3184943
    KB3175024
    KB3172729
    KB3178539
    KB3185911
    KB3174644
    KB3184122
    KB3177108
    KB3192392
    KB3184471
    KB3177186

    Ich kann keine von denen installieren. Fehlercode= 800F0922.

    Nach der Installation will er einen Neustart. Beim Start kommt dann "Die Einrichtung der Updates konnte nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den Computer n". Im Prinzip genauso wie hier: http://www.mcseboard.de/topic/206371-windows-2012-server-macht-windowsupdate-endlosschleife/ .

    Allerdings fängt sich der Server wieder nach dem 2. Neustart und startet nach einiger Wartezeit. Die Updates wurden nicht installiert.

    Versucht wurde bereits das Löschen von %windir%\SoftwareDistribution\* , das manuelle Installieren einzelner Updates und das:

    net stop bits
    net stop wuauserv
    regsvr32 /u wuaueng.dll /s
    del /f /s /q %windir%\SoftwareDistribution\*.*
    del /f /s /q %windir%\windowsupdate.log
    regsvr32 wuaueng.dll /s
    net start bits
    net start wuauserv
    wuauclt.exe /resetauthorization /detectnow

    Hat noch jemand eine Idee was ich versuchen kann?

    Mittwoch, 9. November 2016 15:23

Alle Antworten

  • Am 09.11.2016 schrieb 666Robbi666:

    Versuche seit Ewigkeiten neue verfügbare Updates zu installieren. Es ist ein phy. Server mit 2012 R2 Server (ML350 Gen9)

    BIOS aktuell? Firmware der beteiligten Hardware bitte auch prüfen ob
    es Aktualisierungen gibt.

    Ich kann keine von denen installieren. Fehlercode= 800F0922.

    Prüf die Vorschläge aus diesem Artikel Stück für Stück durch:
    http://www.borncity.com/blog/2014/07/30/windows-8-1-update-fehler-800f0922/

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 9. November 2016 17:56
  • Es git ein neues Service Pack für ProLiant (Okt 2016). Ich hoffe das dieses den Fehler behebt. Die Tips von dir haben leider nicht geholfen.
    Donnerstag, 10. November 2016 09:47
  • Am 10.11.2016 schrieb 666Robbi666:

    Es git ein neues Service Pack für ProLiant (Okt 2016). Ich hoffe das dieses den Fehler behebt.

    Gib Bescheid was rausgekommen ist. Mit SP meinst Du sicherlich die
    Firmware für den Server, richtig?

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 10. November 2016 13:46
  • Das SPP (Support Pack for ProLaint) bringt Treiber, Agents und Firmware mit. Wenn man es unter Windows oder Linux ausführt, kann man online Treiber, Agents und Firmware aktualisieren.

    Ich denke aber, dass das Problem sich nicht durch Firmware/ Treiber lösen lässt.

    Kannst du mal versuchen jedes Update einzeln zu installieren. Dann wird klar WELCHES Update das Problem verursacht.


    Gruß, Patrick

    Sonntag, 13. November 2016 13:22
  • wir haben leider das gleiche Problem und auch bis heute noch keine Lösung. Dürfte aber an Microsoft liegen?

    Chris

    Montag, 14. November 2016 10:17
  • Die Updates einzelnt zu installieren funktioniert nicht. Meine Vermutung ist bisher, dass die HP Hardware der Auslöser ist. Auf einer VM mit gleichen BS haben wir nicht das Problem.
    Montag, 14. November 2016 15:07
  • Am 14.11.2016 schrieb 666Robbi666:

    Die Updates einzelnt zu installieren funktioniert nicht.

    Fehlermeldungen gibt es keine?

    Meine Vermutung ist bisher, dass die HP Hardware der Auslöser ist.

    Die Hardware alleine kann nicht das Problem sein, wenn dann sind es
    Treiber für die verwendete Hardware. Und schon wieder ist HP im Spiel.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 15. November 2016 05:54
  • meinem Kollegen ist es jetzt gelungen.

    1. diese Grundpatches (Screenshot) installieren.

    dann "give me recommended" umstellen. Danach gehts

    http://www.thundercloud.net/infoave/new/why-you-should-turn-off-recommended-updates-now/


    Chris

    Dienstag, 15. November 2016 06:20
  • Diese Einstellung kann nicht eingestellt werden, da Updates von unserem Haupt WSUS verwaltet werden. Desweiteren sind die Updates aus deinem Screenshot für Win 8.1.

    Diese Updates werden für unsere Server vorgehalten und automatisch installiert siehe Screenshot.


    Dienstag, 15. November 2016 12:35
  • dann kann auch beim Client bzw. Server trotz WSUS "Online beziehen einstellen"

    dann wenn du alle aktuellen Patches. Danach wird es auch mit dem WSUS gehen.

    wir hatten unsere WSUS wegen Windows 10 bereits neu aufsetzen müssen. Sollte aber bei Server 2012R2 nicht der Fall sein.


    Chris

    Dienstag, 15. November 2016 12:42
  • Am 15.11.2016 schrieb 666Robbi666:

    Diese Einstellung kann nicht eingestellt werden, da Updates von unserem Haupt WSUS verwaltet werden. Desweiteren sind die Updates aus deinem Screenshot für Win 8.1.

    W8.1 hat die gleiche Codebasis wie W2012R2. Du kannst die Updates auch
    einfach manuell installieren.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 15. November 2016 18:10
  • Am 15.11.2016 schrieb chris__2012:

    meinem Kollegen ist es jetzt gelungen.

    1. diese Grundpatches (Screenshot) installieren.

    dann "give me recommended" umstellen. Danach gehts

    http://www.thundercloud.net/infoave/new/why-you-should-turn-off-recommended-updates-now/

    <https://social.technet.microsoft.com/Forums/getfile/962982>

    Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)

    ZUkünftig bitte keine fremden Threads mehr kapern, sondern einen
    eigenen erstellen, Danke.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 15. November 2016 18:11
  • Bis jetzt noch keine Lösung. Bisher hat nichts geholfen. Unsere Vermutung war bisher ein Zusammenhang mit Secure Boot. Allerdings nach deaktivieren der Option tritt der Fehler trotzdem auf. Das SPP wurde eingespielt.
    Freitag, 18. November 2016 14:03
  • Leider immer noch keine Lösung.

    Haben nun schon zwei Server die das Update Problem haben (gleiche Hardware und Softwarestand). Neue Server sind auf dem Versandweg. Vielleicht haben die keine Probleme.

    Ansonsten hoffen wir das zukünftige Updates das Problem lösen. Letzte Lösung wäre bei Microsoft einen Case aufmachen.

    Freitag, 2. Dezember 2016 15:38
  • Hallo,

    wie ist das OS installiert worden? Per Intelligent Provisioning oder manuell und SPP hinterher?


    Gruß, Patrick

    Samstag, 3. Dezember 2016 20:18
  • OS wurde manuell installiert und SPP hinterher
    Montag, 5. Dezember 2016 07:05
  • Hallo,

    hast du mal in das %windir%\Windowsupdate.log geschaut? 

    https://support.microsoft.com/en-us/kb/902093


    Gruß,
    Patrick

    Montag, 5. Dezember 2016 10:13
  • Ja mehrmals. Ich habe vielleicht eine Lösung gefunden. Ich bin gerade dabei Windows Updates zu deinstallieren. Das hat erst nicht funktioniert bis ich etwas in der Registry verändert habe. Fragt mich nicht wo. Ich such das nochmal raus, wenn es zum Erfolg führt. Auf jeden Fall lässt er sich beim nächsten Neustart mehr Zeit beim deinstallieren der Updates und dann werden sie auch deinstalliert.

    Ich gehe davon aus, dass wenn ich dann alle deinstalliert habe, ich neue Updates anfordere und diese dann installieren kann.

    Dienstag, 4. April 2017 06:46
  • gibt es schon einen Lösungsweg?
    Donnerstag, 20. April 2017 16:23
  • Leider nein. Ich ging davon aus, dass es eine Lösung ist. Aber der Server ist stur. Es bleibt dabei das keine Updates installiert werden können. Leider kann ich ihn auch nicht neu aufsetzen, da er produktiv genutzt wird. Entweder machen wir ein Case bei Microsoft auf oder kaufen neue Hardware.

    Mittwoch, 31. Mai 2017 14:25
  • Hallo,

    gibt es Neuigkeiten zum Problem?

    Habt ihr einen Case eröffnet?

    Donnerstag, 6. Juli 2017 13:43
  • Da bin ich wieder!

    Leider habe ich nicht stätig dran gearbeitet, sondern nur hin und wieder mal aufgrund der Fülle an Aufgaben in der IT. Nun habe ich mich aber nochmal ran gesetzt. Ich habe folgendes durchgeführt. Ich habe das Programm "Solarwinds® Diagnostic Tool for the WSUS Agent" installiert. Das Proramm ist ein Freetool und zeigt einem unter anderem das an:

    Unter Windows Update Server stand der Server selbst als WSUS Server drin. Hier hätte der WSUS Downstreamserver stehen müssen. Grund war ein Eintrag in der Registry der dort nicht reingehörte. Also hab ich:

    1. Reg Key gelöscht
    2. net stop wuauserv
    3. ren Software Distribution
    4. net start wuauserv
    5. 10 Minuten gewartet und dann nach Updates gesucht.

    Im Anschluss wurden mir etwa 13 Updates angezeigt die ich zu installieren habe. Nach dem Neustart nochmal Updates nachgezogen und Neustart. Keine Updates wurden mehr wiederrufen. Das ganze musste ich auf zwei Srv 2k12 die die gleiche Problematik hatten durchführen. Bei beiden mit Erfolg.

    Den Thread sehe ich als gelöst.


    Mittwoch, 11. Oktober 2017 11:30
  • Hallo,

    habe das Problem bei einem Server ohne aktivem WSUS (Updates werden direkt von MS bezogen).

    ...

    Mittwoch, 11. Oktober 2017 13:55