none
den Pfad eines Öffentlichen Ordners per powershell oder sontigen Tool finde Bitte um Hilfe RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir habe tausende von Unterordnern in Exchange 2010 auf Öffentliche Ordner. Ich suche einen Folder, der Emailenabled ist und noch im Adressbuch auftaucht. Ich möchte wissen, in welchen der Unterordner dieser sich befinden. Ich finde den Ordner nicht in ver Verwaltungskonsole (vielleicht auch aus lauter vieler Unterordner :-()

    Gibt es ein Befehl zu welchen Oberordner dieser Ordner gehört, damit ich dort navigieren kann.

    Kann es auch möglich sein, dass man den Ordner unter Exchange gelöscht hat, dieser aber trotzdem Emails annimmt?

    Bitte um Tipps

    Danke!!!!

    Nazo

    Mittwoch, 12. November 2014 13:45

Antworten

Alle Antworten

  • Hi Exchange 2010 öffentliche Ordner,

    du könntest dir alle Folder anzeigen und das Ergebnis in eine csv lenken und diese bequem durchsuchen:
    Get-PublicFolder -Identity \NON_IPM_SUBTREE -Recurse | Export-Csv c:\test.csv

    Probier auch mal: Get-Recipient Name | Get-Publicfolder | fl Name,ParentPath


    Viele Grüße
    Christian

    Mittwoch, 12. November 2014 13:53
    Moderator
  • Danke Christian, das ist auch eine Idee die ich ausprobeieren werde. Das Problem ist nur dass wir z.B. hunderte Ordner mit dem Namen 2008 haben, die zum teil sich alle in Unterordner befinden. Den Ordner den ich suche heißt 2008@... Kann ich mir in einer Shell den ganzen Pfad von dieser Email bzw. des Ordners zeigen lassen?

    und 20081@...

    Mit dieser CVS Datei schmeist er mir bestimmt wieder nur die Namen aller Ordner aus?

    Danke

    Nazo

    Mittwoch, 12. November 2014 14:00
  • Weißt du die Mailadresse?

    Get-MailPublicFolder Mailadresse | Get-PublicFolder
    Mittwoch, 12. November 2014 15:26
  • Hallo,

    In der Globalen Liste ist der Ordner 2008 vorhanden und die Emailadresse lautet auch 2008@xxx-co.com

    aber diese Fehlermeldung taucht auf. Wenn ich eine mail intern an diese Adresse schicke, kommt auch keine Unzustellbarkeit Nachricht.

    Ich habe diesen Befehl bei einem normalen Ordner benutzt, da kommt der richtige Pfad heraus. Irgend etwas stimmen mit den Ordnern nicht, die seltsamerweise in die Globale Adressliste gekommen sind.

    [PS] C:\Windows\system32>Get-MailPublicFolder 2008@xxxx-co.com | Get-PublicFolder
    Es ist kein 'PublicFolder' vorhanden, das der folgenden Identität entspricht: '/O=EXCHANGE/OU=EXCHANGE ADMINISTRATIVE G
    ROUP (FYDIBOHF23SPDLT)/CN=RECIPIENTS/CN=72A13201535E0845BC3EFF1AA46A927B-00000244732A'. Stellen Sie sicher, dass die ri
    chtige PublicFolder-Identität angegeben wurde und dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen von 'Pub
    licFolder' verfügen.
        + CategoryInfo          : NotSpecified: (0:Int32) [Get-PublicFolder], MapiObjectNotFoundException
        + FullyQualifiedErrorId : 7C8616A7,Microsoft.Exchange.Management.MapiTasks.GetPublicFolder

    Mittwoch, 12. November 2014 17:02
  • Hallo Jörg,

    Danke der Befehl funktioniert und er zeigt mir tatsächlich den Unterordner an, wo sich der Ordner befindet.

    Allerdings, wenn ich mit der Verwaltungskonsole nachschaue , hat der Ordner die Email Funktion deaktiviert, nur allerdings empfängt der Ordner trotdem Emails, wenn am an diese Adresse etwas schickt.

    Wie sorge ich dafür, dass der Ordner aus der globalen Liste entfernt wird?

    Das muss ich noch klären!

    Danke

    Mittwoch, 12. November 2014 17:16
  • Ist das ein Ordner zu  Exchange 5.5 Zeiten mal angelegt wurde?
    Mittwoch, 12. November 2014 18:18
  • Nein , der Ordner wurde nach der Migration angelegt.

    Donnerstag, 13. November 2014 09:42
  • Ich habe hab eine Lösung gefunden.

    Ich sichere die Emails in den jeweiligen Ordner. Lösche dann den Ordner einmal auf dem Öffentlichen Ordner und sehe aber in ADSI-Editor noch trotzdem den Eintrag. Dann, wenn ich gang sicher bin, dass der Ordner nicht mehr exixtiert lösche ich den Eintrag im ADSI-Editor unter Echange System Objekts.

    Ich erstelle den gelöschten Ordner mit dem selben Namen neu und dieser taucht dann wirklich nicht mehr in der Globalen Outlook Leiste auf. Allerdings muss man die Cash Option in Outlook einmal ausschalten.

    Danke für alle Eure Antworten!!! Habe mir die 299 Euro gespart :-)

    Donnerstag, 13. November 2014 10:17