none
SCCM Infrastruktur automatisiert bereitstellen RRS feed

  • Frage

  • Liebe Community

    Wir möchten SCCM Installation automatisiert bereitstellen. Das Ziel ist es:

    • Die Current Branch Installation zu automatisieren
    • Die OS und Anwendungspaket Pflege zu automatisieren und zu vereinfachen.
    • Die automatisierte Verteilung von geänderten Objekten auf SCCM Kunden Instanzen
    • Die Aufwände sind möglichst gering zu halten.

    Ausgangslage Infrastruktur:

    Unsere Kunden haben jeweils eine Domäne und eine SCCM Primary Site. Für ein effizientes Management wollen wir Azure Pack einsetzen.

    Ich möchte die Installation und den Betrieb von SCCM automatisieren. Um sicherzustellen, dass die Current Branch Instanzen bei allen Kunden dieselbe ist.

    Das Kunden Erlebnis sollte wie folgt aussehen: Der Kunde (lokale IT) verbindet sich mit dem Azure Pack.

    Eine Virtuell Computer Instanz wird erstellt. Aus der Image Galerie im Self Service Portal wählt sich der Kunde das SCCM Image aus. Die Maschine wird provisioniert

    Ich möchte herausfinden, ob die SCCM Bereitstellung in nützlicher Frist durchführbar ist.

    Und ob dieser Ansatz überhaupt der richtige ist? Gibt es alternative Bereitstellungsmethoden?

    Über nützliche Informationen würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüssen

    Freitag, 7. Juli 2017 09:05

Antworten

Alle Antworten

  • Funktioniert sicher. Was genau ist Frage? ;-) Nach Alternativen zu fragen macht wenig Sinn, wenn Du bereits zB das Tool (Azure Pack) und die Randbedingubgen vorgibst ...

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Freitag, 7. Juli 2017 13:08
    Beantworter
  • Guten Morgen

    Die Verwendung von Azure Pack ist nicht zwingend gefordert. Azure Pack wird bei uns kommen, ob ich daran partizipiere ist mir überlassen.

    Meine Aufgabe ist es: Optionen dazulegen, wie man SCCM gemäss den oben genannten Zielen effizient bereitstellt:

    Die Ziele:

    • Die Current Branch Installation zu automatisieren
    • Die OS und Anwendungspaket Pflege zu automatisieren und zu vereinfachen.
    • Die automatisierte Verteilung von geänderten Objekten auf SCCM Kunden Instanzen
    • Die Aufwände sind möglichst gering zu halten.

    Ich bin an keine Technologie und an kein Produkt gebunden. Wie ich es bewerkstellige ist mir überlassen.

    Meine Frage lautet: Ist Azure Pack die beste Option oder gibt es noch weitere Optionen welche man in Erwägung ziehen sollte.

    Liebe Grüsse

    David

    Montag, 10. Juli 2017 06:58
  • Das hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich so nicht pauschal beantworten. Es ist eine mögliche Lösung. Kein Produkt bietet out of the box genau das an, was du umsetzen willst. Entsprechend musst du selbst skripten. Welches Tool dann die Skripte kontrolliert ausführt ist egal. Hinzu kommen persönliche Vorlieben und Kenntnisse und Lizenzkosten. 

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Montag, 10. Juli 2017 21:12
    Beantworter