none
public DNS mx record localhost RRS feed

  • Frage

  • wir hatten vor kurzen einen email loop mit der domain redaktion.at

    diese haben als MX "localhost" eingetragen, was natürlich nicht das beste ist.

    Nicht autorisierende Antwort:
    redaktion.at    MX preference = 0, mail exchanger = localhost

    Und ein Email an einen empfänger dieser domain tat unseren exchange Server 2016 nicht gut:(

    den dieser schickte immer wieder an sich selber, da er DNS selbst auflöste, und er ja localhost ist.

    hatte wer schon dieses problem, und wie könnte man das verhndern?

    lg

    walter

    Montag, 11. März 2019 11:41

Antworten

  • oha,

    also es gibt schon einen relay connector, wo nur gewisse ip senden dürfen. ( Fax, Drucker..)
    da steht aber auch 127.0.0.1 drinnen.

    richtige spur?

    lg

    • Als Antwort markiert Walter Kogler Mittwoch, 13. März 2019 07:52
    Montag, 11. März 2019 14:52
  • ich habs nun nochmal getestet, und auch die Meldung bekommen.

    rcpt to:sedo@redaktion.at
    550 5.7.54 SMTP; Unable to relay recipient in non-accepted domain

    Und jetzt ein großes Danke an dich:)

    Walter

    • Als Antwort markiert Walter Kogler Mittwoch, 13. März 2019 07:51
    Dienstag, 12. März 2019 09:49

Alle Antworten