none
Remote Desktop Services / Terminal Server 2008 R2 - nur eine Verbindung möglich RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    auf einem frischen W2k8 R2 mit installieren RDS, Lizenzmanager und RDS-CALs bekomme ich nur eine einzige RDP-Verbindung hin.

    Unter tsconfig.msc kann ich in den Eigenschaften des Netzwerkadapters die Einstellung "Unbegrenzte Verbindungen" nicht auswählen, beide Optionen sind ausgegraut und die Anzahl gleichzeitiger Verbindungen steht fix auf "1". Auch ein Neuanlegen der Verbindung ändert das nicht.

    In der Gruppenrichtlinie habe ich ebenfalls die Option "Anzahl der Verbindungen begrenzen" deaktiviert bzw. diese auf "unbegrenzt" oder einen beliebigen Wert gesetzt.

    Es ist immer nur eine Verbindung möglich. Klar, ist ja auch so eingestellt, lässt sich aber eben nicht ändern...

     

    Hat hierzu jemand eine Idee?

    Vielen Dank!

    Dienstag, 18. Januar 2011 17:26

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo

    was sagt rsop.msc? 

    Gruß
    Andrei

    Mittwoch, 19. Januar 2011 14:59
    Moderator
  • Hallo,

    sorry, ich war eine Weile krank :-/

     

    rsop.msc sagt

    "Anzahl der Verbindungen begrenzen: Aktiviert", der Wert ist auf "1".

    Unter Rangfolge finde ich

    TDLoopback   Aktiv

    Rangfolge der Lokalen Gruppe  Aktiv

     

    d.h wohl, dass es an höherer Stelle begrenzt ist? Wie finde ich "wo"?

    Vielen Dank schon einmal!

     

     

     

    Freitag, 28. Januar 2011 15:26
  • Am 28.01.2011 schrieb dom1978:

    rsop.msc sagt

    "Anzahl der Verbindungen begrenzen: Aktiviert", der Wert ist auf "1".

    Unter Rangfolge finde ich

    TDLoopback   Aktiv

    Rangfolge der Lokalen Gruppe  Aktiv

     

    d.h wohl, dass es an höherer Stelle begrenzt ist? Wie finde ich "wo"?

    Da sollte rechts auch der Name der GPO stehen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Freitag, 28. Januar 2011 15:37
  • Hallo Winfried,

     

    zunächst schon mal vielen Dank für Deine Antworten.

    Tut mir leid dass ich hier so unbedarft frage, ich habe mich in diesem Zusammenhang für etwas breitschlagen lassen, womit ichmich nicht auskenne ;-)

     

    Also: Unter Rangfolge steht, wie oben beschrieben,

     

    Name des Gruppenrichtlinienobjekts   ---    Einstellung

    ====================================

    TDLoopback    ---   Aktiviert

    Richtlinien der lokalen Gruppe   ---   Aktiviert

     

    Das in der ersten Spalte sind dann logischerweise die Objektnamen!?

    Wie oder wo kann ich das betreffende Objekt editieren?

     

    Danke

    Dominik

    Montag, 31. Januar 2011 10:48
  • Am 31.01.2011 schrieb dom1978:

    Tut mir leid dass ich hier so unbedarft frage, ich habe mich in diesem Zusammenhang für etwas breitschlagen lassen, womit ichmich nicht auskenne ;-)

    Warum macht man sowas? Richtest Du auch den Bremsen von deinem Auto
    selbst, obwohl du dich nicht damit auskennst?

    Name des Gruppenrichtlinienobjekts   ---    Einstellung

    ====================================

    TDLoopback    ---   Aktiviert

    Richtlinien der lokalen Gruppe   ---   Aktiviert
    Das in der ersten Spalte sind dann logischerweise die Objektnamen!?

    Richtig.

    Wie oder wo kann ich das betreffende Objekt editieren?

    Mit Hilfe der GPMC.MSC entweder auf dem Domain Controller oder auf
    einem administrativen Client/Server. Weitere Infos gibts bei Mark auf
    der HP: http://www.gruppenrichtlinien.de/Vista/CSE_GPP_RSAT_GPMC.htm
    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 31. Januar 2011 11:13
  • Hallo,

    danke!!!, das war die Lösung!

    >Warum macht man sowas? Richtest Du auch den Bremsen von deinem Auto
    >selbst, obwohl du dich nicht damit auskennst?

    Ganz Deiner Meinung. Aber Du weißt ja sicherlich wie das mit der "Nachbarschaftshilfe" so ist, wenn man freundlich gebeten wird es sich "zumindest einmal anzuschauen" kann man trotz Beteuereung, dass das nicht das Metier sei, kaum "nein" sagen...

    ciao

    Dominik

    Montag, 31. Januar 2011 12:37
  • Am 31.01.2011 schrieb dom1978:

    danke!!!, das war die Lösung!

    Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 31. Januar 2011 12:51