none
Excel. Text aus einer Text Datei Vertikal einfügen. RRS feed

  • Frage

  • hallo zusammen

    zugegeben ich arbeite etwas wenig mit excel und kenne mich leider nicht so gut aus.

    was ich versuche zu machen ist text aus einer text datei vertikal ins excel einzufügen.

    sollte etwa so aussehen:

    aber das ganze wird immer horizontal eingefügt.

    was ich gefunden habe ist VerticalAlignment = -4108. aber klappt leider nicht. oder ich mach etwas falsch.

    hier noch mein script:

    $OldCulture = [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentCulture
    $OldUICulture = [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentUICulture
    
    
    [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentCulture = "en-US"
    [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentUICulture = "en-US"
    
    
    $excel = new-object -comobject excel.application
    $excel.visible = $true
    $workbook = $excel.workbooks.add()
    $workbook.WorkSheets.item(1).Name = "Share Size"
    $sheet = $workbook.WorkSheets.Item(1)
    
    $Size = Get-Content C:\Temp\size.txt
    
    $Spaltennr = 1
    
    Foreach ($Item in $Size)
    {
         
        $sheet.cells.item(1,$Spaltennr) = $item
        $Spaltennr = $Spaltennr + 1
        
    }
    
    
    $range = $sheet.usedRange
    $range.EntireColumn.AutoFit() | out-null
    
    $excel.quit()
    
    [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentCulture = $OldCulture
    [System.Threading.Thread]::CurrentThread.CurrentUICulture = $OldUICulture

    wie müsste es aussehen? wie kann ich text vertikal einfügen?

    vielen dank für eure hilfe.

    grüsse

    Sonntag, 6. Dezember 2015 18:27

Antworten

  • Hallo,

    sieh dir mal folgenden Link an:

    http://www.powershellpraxis.de/index.php/microsoft-office/excel-ueber-com

    In deinem Fall reicht es, wenn du folgende Zeile anpasst!

    $sheet.cells.item($Spaltennr,1) = $item
    lg


    • Bearbeitet Schlieng Montag, 7. Dezember 2015 07:55
    • Als Antwort vorgeschlagen Schlieng Montag, 7. Dezember 2015 07:56
    • Als Antwort markiert Disco_G Montag, 7. Dezember 2015 11:44
    Montag, 7. Dezember 2015 07:53
  • Hallo,

    um es vielleicht nochmal etwas verständlicher zu machen: cells.item(x,y) folgt der üblichen Logik Zeile-Spalte. D.h., x ist der Index der Zeile, y der Index der Spalte. Wenn du es horizontal möchtest, musst du die Zeile hochzählen und nicht die Spalte, wie du es machst.

    Es empfiehlt sich außerdem, Inhalte immer an die Value2-Eigenschaft zu übergeben. Also cells.item(x,y).Value2.

    Viele Grüße

    Christoph

    PS: @ Schlieng: Ich nahm bisher immer an, dass der Fragesteller die hilfreichste Antwort markiert??

    • Als Antwort markiert Disco_G Montag, 7. Dezember 2015 11:44
    Montag, 7. Dezember 2015 10:54

Alle Antworten

  • Hallo,

    sieh dir mal folgenden Link an:

    http://www.powershellpraxis.de/index.php/microsoft-office/excel-ueber-com

    In deinem Fall reicht es, wenn du folgende Zeile anpasst!

    $sheet.cells.item($Spaltennr,1) = $item
    lg


    • Bearbeitet Schlieng Montag, 7. Dezember 2015 07:55
    • Als Antwort vorgeschlagen Schlieng Montag, 7. Dezember 2015 07:56
    • Als Antwort markiert Disco_G Montag, 7. Dezember 2015 11:44
    Montag, 7. Dezember 2015 07:53
  • Hallo,

    um es vielleicht nochmal etwas verständlicher zu machen: cells.item(x,y) folgt der üblichen Logik Zeile-Spalte. D.h., x ist der Index der Zeile, y der Index der Spalte. Wenn du es horizontal möchtest, musst du die Zeile hochzählen und nicht die Spalte, wie du es machst.

    Es empfiehlt sich außerdem, Inhalte immer an die Value2-Eigenschaft zu übergeben. Also cells.item(x,y).Value2.

    Viele Grüße

    Christoph

    PS: @ Schlieng: Ich nahm bisher immer an, dass der Fragesteller die hilfreichste Antwort markiert??

    • Als Antwort markiert Disco_G Montag, 7. Dezember 2015 11:44
    Montag, 7. Dezember 2015 10:54
  • Hab sie ja nur als Antwort vorgeschlagen, ob der Fragesteller die Antwort dann als Antwort markiert, ist ja ihm überlassen!

    Also verstehe ich dein Problem nicht!?

    • Bearbeitet Schlieng Montag, 7. Dezember 2015 11:37
    Montag, 7. Dezember 2015 11:36
  • hallo zusammen

    so einfach ist es. man muess es nur wissen :-).

    vielen dank führ eure hilfe. ihr beide habt mir sehr geholfen.

    grüsse

    Montag, 7. Dezember 2015 11:44
  • Schlieng, es ist in der tat nicht sonderlich hilfreich seine eigenen Antworten als Antwort vorzuschlagen. Es ist schließlich logisch, das man seine eigene Antwort für richtig und passend hält, sonst hätte man sie ja nicht gepostet. :)
    Wenn das also alle machen würden, hätten in Zukunft quasi alle Postings eine Antwort-Vorschlagsmarkierung und damit wäre die Funktion überflüssig.
     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Kostenloser Powershell Snippet Manager v4: Link ! Neue Version !
    (Schneller, besser + komfortabler scripten.)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Montag, 7. Dezember 2015 14:58
    Moderator