none
Wofür sind diese Foren gut? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Geht man zur Forenhomepage, bekommt man für 3 Foren ein Bild angezeigt, das nachdenklich stimmt. Zu allen 3 Foren werden mehr unbeantwortete als beantwortete Fragen ausgewiesen. Wie ist das zu werten? Gibt es (noch) keine Antworten oder dienen die Foren in erster Linie dem Sammeln von Fehlerhinweisen, um so im Nachhinein die Software testen zu lassen statt selbst zu testen? Sind die Leute zu unpfiffig bei der Nutzung der tollen Software?

    Nachdem ich mir mit etwas Geduld einige Zeit habe stehlen lassen, als mir immer wieder Office 2010 Beta Programme ein Einfrieren beschert haben, habe ich 2010 komplett runter genommen, um mit 2007 weiter zu arbeiten. Das Ergebnis: besser, aber doch nicht ganz rund. Wurde auch hier gefrickelt, um schnell etwas rauszuschiessen um Kasse zu machen? Dann bleibt nur die Hoffnung auf das nächste "Service-Pack".
    Sonntag, 20. Dezember 2009 10:43

Alle Antworten

  • Hallo MehMeh,
    eine beantwortete Frage wird nur zur Antwort, wenn sie als Antwort gekennzeichnet wird. Es liegt also auch an den Fragern, die nicht kennzeichnen. Aber nicht nur daran. Es liegt z.B. auch daran, dass hier User antworten sollen und der Moderator dieser Foren nicht antwortet, sondern eben moderiert.

    Auch in Amerika ist das so geregelt, allerdings mit einem himmelweiten Unterschied. Dort antworten alle MVPs auch in den Foren und nicht nur in den Newsgroups. Außerdem lesen auch die Programmanager und die Entwicklergruppen dort mit (logischerweise nicht in Deutschland, sondern im amerikanischen Forum und sie bemühen sich auch in sehr langen Threads, den Usern zu helfen. Aus eigener Erfahrung weiß isch, dass sich hier niemand zu fein ist, auch in einem Forum zu antworten, auch wenn er Programmanager ist.

    Warum hier in Deutschland weder einer der Verantwortlichen noch jemand vom Support (so war es im Beta-Test für 2007) mitliest, kann ich Dir auch nicht sagen. Ist mir persönlich ein Rätsel.

    Es ist aber ein Grund für mich, ein eigenes 2007 und 2010 Forum zu betreiben und hier eben nur dann zu antworten, wenn ich durch meine Foren oder durch eigene Erfahrungen die Antwort weiß oder glaube sie zu wissen.

    Im übrigen wird es Dich interessieren, dass mir Office 2010 noch nie eingefroren ist und ich es für sehr viel besser als 2007 halte. Und ich arbeite nicht seit 5 Wochen mit der Beta, sondern auch schon lange vorher mit der Technical Preview.

    Fazit: Ich halte Deine Kritik an den Foren teilweise für berechtigt, den Rest eher für nicht wirklich fundiert und wenig hilfreich.

    Gruß Amethyst

    Nur wer fragt, bringt sich und andere weiter
    Montag, 21. Dezember 2009 14:53
    Moderator