none
Probleme mit Hyper-V RRS feed

  • Frage

  • Hallo Windows Community,

    Seit kurzem kann ich den Erweiterten Sitzungsmodus im Hyper-V Server nicht mehr nutzen, wenn eine RemoteFX GPU in die Virtuelle

    Maschine eingebunden ist. Wird die RemoteFX GPU deaktiviert funktioniert der Erweiterte Sitzungsmodus wieder. Was könnte das Problem sein? Unter den Gruppenrichtlinien hab ich bereits alles nötige Aktiviert um Remote FX nutzen zu können und früher bis vor 2 Monaten ging auch alles.

    Host-GPU: GTX 1060 6GB mit aktuellen Treibern

    Host-OS: Windows 10 Pro x64

    Host-CPU: Intel Xeon E3 1231v3

    So sieht das dann in der Virtuellen Maschine momentan aus: https://fud.community.services.support.microsoft.com/Fud/FileDownloadHandler.ashx?fid=4f7612c1-4dc6-464d-a7e5-19a8763fddbb


    Freitag, 15. Dezember 2017 13:28

Antworten

Alle Antworten

  • Vielleicht findest du hier was dazu:

    https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/remotefx-dda-vgpu-grafikoptionen-rds-server-2016

    Freitag, 15. Dezember 2017 15:12
  • Problem:

    Obwohl in den Einstellungen des Hyper-V Hosts aktiviert ist der Erweiterte Modus seit Windows 10 1709 nicht mehr nutzbar.

    Hintergrund:

    es gibt hierzu mehrfache übereinstimmende Meldungen im Feedback Hub, jedoch tut sich leider nichts in Form einer Investigation oder Patches bei MS.

    Umgebung:

    Host: Windows 10 Pro, 1709, 64bit

    Betroffene Gastbetriebsysteme: Windows 10 pro 1709, Windows 10 pro RS4 Insider, Windows 7 Pro, Windows 8.0 (OOS), Windows 8.1 pro

    Das Problem tritt reproduzierbar auf, sobald eine VM gestartet wird die Remote-FX nutzt. Dann ist der Erweitere Sitzungsmodus für alle VMs deaktiviert.


    Im Artikel von Herrn Sommergut sah ich hier bislang noch keine Lösung für das Problem @Yavor

    Mittwoch, 31. Januar 2018 13:35