locked
OCS Edge Installation - ISA Server nur als Reverse Proxy? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir planen den OCS Server 2007 R2 zu implementieren mit der Funktion IM (mehr nicht). Ich benötige z.B. einen ISA der als Reverse Proxy agiert um z.B. das Adressbuch extern downloaden zu können; hat ein ISA sonst noch Vorteile für die Verwendung mit dem OCS? Also kann ein ISA z.B. auch SIP-Anfrage prüfen auf Richtigkeit oder Sonstiges? Würdet Ihr den OCS Edge mittels ISA veröffentlichen oder den Edge normal mittels Port Forwarding hinter die Firewall setzen?

    Danke und Gruß,
    Patrick Böhm
    Mittwoch, 13. Mai 2009 11:32

Antworten

  • Hallo Patrick

    ISA hat keinen SIP Filter zurzeit, aber ich würde trotzdem aus Sicherheits Gründen durch ISA veröffentlichen da die Authentifizierung auf diese Weise auf dem ISA Server stattfindet und nicht auf dem OCS Server (falls die Port Forwarding Methode eingesetzt werden sollte).

    Hier auch ein Artikel über die OCS 2007 Integration mit ISA 2006. Leider nur auf Englisch:

    http://www.isaserver.org/tutorials/OCS-2007-ISA-2006-Firewall-Design-Architecture.html

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 29. Mai 2009 14:29

Alle Antworten

  • Hallo Patrick

    ISA hat keinen SIP Filter zurzeit, aber ich würde trotzdem aus Sicherheits Gründen durch ISA veröffentlichen da die Authentifizierung auf diese Weise auf dem ISA Server stattfindet und nicht auf dem OCS Server (falls die Port Forwarding Methode eingesetzt werden sollte).

    Hier auch ein Artikel über die OCS 2007 Integration mit ISA 2006. Leider nur auf Englisch:

    http://www.isaserver.org/tutorials/OCS-2007-ISA-2006-Firewall-Design-Architecture.html

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 29. Mai 2009 14:29
  • "cyberdude2011" schrieb im Newsbeitrag
    news:eb62ce73-5d9d-4ffb-b9cd-e255c473a5fd...
    > wir planen den OCS Server 2007 R2 zu implementieren mit der Funktion IM
    > (mehr nicht).

    > Ich benötige z.B. einen ISA der als Reverse Proxy agiert um z.B. das
    > Adressbuch extern downloaden zu können; hat ein ISA sonst noch Vorteile
    SIP-Anfrage
    > prüfen auf Richtigkeit oder Sonstiges? Würdet Ihr den OCS Edge mittels
    > ISA veröffentlichen oder den Edge normal mittels Port Forwarding hinter
    > die Firewall setzen?
    >

    nein. /JEIN, er kann auch Communicator Web Access publizieren.

    Aber wenn du von "draussen" ohne SIP machen willst, dann wäre ein OCS Edge
    (leider zweiter Server) sinnvoll

    man "kann" auch einfach den internen OCS per 5061 aus dem Internet
    erreichbar machen. aber dann is tman schon einfach DDoS Ziel.


    --
    Frank Carius MS Exchange MVP
    Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
    Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
    :-) --


    Exchange MVP
    Mittwoch, 2. September 2009 16:45