locked
Datensicherung bricht unter Windows 8 ständig ab RRS feed

  • Frage

  • Die Datensicherung auf eine externe Platte verbunden über eSATA unter Windows 8 Enterprise bricht in unregelmäßigen Abständen ab. (bisher keine Sicherung komplett)

    Im Event-Log findet sich dann unter Quelle CAPI2 Ereignis ID 513:

    Fehler beim Kryptografiedienst während der Verarbeitung des "OnIdentity()"-Aufrufobjekts "System Writer".

    Details:

    TraverseDir : Unable to push subdirectory.

    System Error:

    Unbekannter Fehler

    und zeitlich direkt danach unter Quelle Windows Backup Ereignis ID 4104:

    Die Sicherung war nicht erfolgreich. Fehler: "Das Gerät ist nicht angeschlossen. (0x8007048F)"

    Austausch der Platte hatte keinen Effekt.

    Die Hilfe zu den Events führt aktuell noch ins Leere.

     

    Hat jemand eine hilfreiche Idee?

    PitG


    PG

    Die Lösung zu Fehler mit Capi2 ist unter Article ID: 2009272 (Für Windows Server 2008) beschrieben.
    Ein erneuter Test mit eSATA Platte läuft gerade...

    PitG

    • Verschoben Robert Breitenhofer Donnerstag, 20. September 2012 15:54 von MSDN zu TechNet verschoben (aus:Generelle Fragen zu MSDN Online Deutschland oder den MSDN Foren)
    • Bearbeitet PitG Montag, 24. September 2012 07:45
    Donnerstag, 20. September 2012 07:10

Antworten

  • Inzwischen zeigt sich, dass entweder die eSATA Schnittstellen Hardware oder der Treiber den Geist aufgegeben hat.

    Da die Sicherung mit einer USB Schnittstelle läuft, nehme ich mal an, dass wir hier einen Geist gejagt haben.

    Trotzdem herzlichen Dank für die präzisen Hinwiese.


    PG

    • Als Antwort markiert PitG Mittwoch, 26. September 2012 07:23
    Mittwoch, 26. September 2012 07:23

Alle Antworten