none
SCVMM 2012 R2 & Logical Networks RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, ich möchte eine weiter Netzwerksite in unserem Logisches Netzwerk aufnehmen. Bin mir aber nicht sicher ob folgendes Vorgehen korrekt ist (Wir verwenden win2012R2 Hosts und SCVMM2012R2):

    Vorgehen:

    1) logisches Netzwerk Tenant_0_0 um eine Network Site Tenant_0_1 erweitern (inkl. dazugehörige VLANs und SUB Netze)

    2) zusätzlicher IP-Address Pool erstellen

    3) im Port Profil Tenant_0_1 als uplink Port aktivieren

    4) muss ich im Logischen Switch etwas konfigurieren oder ergänzen?

    5) auf dem hyper-v host (in der neuen Site) mit scvmm den logischen Switch konfigurieren

    Fragen:

    - werden auf dem bestehend Hyper-v Hosts die Anpassung übernommen od. muss ich eine manuelle Konfiguration vornehmen?

    - ist dieses Vorgehen korrekt, oder muss ich ein neues Logisches Netzwerk erstellen (datacenter_1, Tenant_1) ?

    danke & Gruss

    Mario

    Screenshots:

    logisches netz

    1) tenant_0_1 zusätzlich hinzufügen


    System Engineer

    Freitag, 28. März 2014 12:59

Antworten

  • Hallo Raul, ja habe es hinbekommen.

    1) zwei neue Logische Netzwerke erstellt Datacenter_1, Tenant_1 (jeweils die Hostgruppe der andern Network Site angegeben). VLAN 0 angegeben da die Switchports nicht getaggt sind.

    2) neues VM Network namens "Management V Hosts XXX" erstellt mit dem Logischen Netzwerk Datacenter_1

    3) neues "Uplink Port Profil" erstellt und die neunen Network Sites selektiert

    4) im logischen Switch den neuen Uplink Port hinzugefügt

    5) dem Hyper-V Host den Logischen Switch hinzufügen inkl. Management Adapter mit dem neuen VM Network "Management V Hosts XXX"

    Gruss Mario


    System Engineer

    Montag, 7. April 2014 11:13

Alle Antworten

  • Hi,

    das Vorgehen ist in Ordnung, du kannst natürlich auch ein neues Logical Network erstellen, wenn du eine Differenzierung auf dieser Ebene haben möchtest anstatt auf der Ebene der Network Sites.

    Zu Punkt 4: Nein, da musst du nichts ergänzen. Wichtig ist wie unter Punkt 3 von dir schon erwähnt, das Logical Network und die Network Site im Uplink Port Profile aufzunehmen.

    Zu Punkt 5: Bei einem neuen Hyper-V Host musst du, wie richtig angemerkt den Logical Switch konfigurieren. Bei bestehenden Hyper-V Hosts, wo der Logical Switch schon konfiguriert ist, brauchst du nichts zu unternehmen.

    Du kannst aber die Einstellungen auf den Hosts überprüfen. Dafür unter dem Reiter Fabric auf Logical Switches gehen und dann in der Ribbon Bar auf den kleinen Button Hosts klicken. Da wird dir dann angezeigt, ob der Logical Switch auf den Hyper-V Hosts compliant ist.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Freitag, 28. März 2014 16:00
  • Hallo Daniel, vielen dank für dein Feedback.

    Gibt es keine Nachteile wenn kein neues Logisches Network erstellt wird, auch wenn in Zukunft noch viele zusätzliche Sites hinzukommen?

    Was ist der Unterschied zwischen den Logischen Netzen  Datacenter_0_0 und Tenant_0_0 ? Die Datacenter Netze habe ich in der andern Site nicht, deshalb muss nur Tenant_0_1 erweitern, ist das Korrekt ?

    Gibt es eine Anleitung wie ich auf einem laufenden Hyper-V Host, Remote ein External Switch durch einen Virtuellen Switch ersetzen kann? Ist das überhaupt möglich, ich muss ja das Team auflösen.

    Gruss Mario


    System Engineer

    Freitag, 28. März 2014 19:34
  • Was ist der Unterschied zwischen den Logischen Netzen  Datacenter_0_0 und Tenant_0_0 ? Die Datacenter Netze habe ich in der andern Site nicht, deshalb muss nur Tenant_0_1 erweitern, ist das Korrekt ?

    Gibt es eine Anleitung wie ich auf einem laufenden Hyper-V Host, Remote ein External Switch durch einen Virtuellen Switch ersetzen kann? Ist das überhaupt möglich, ich muss ja das Team auflösen.

    Du musst doch wissen, wo der Unterschied zwischen Datacenter_0_0 und Tenant_0_0 ist. Es ist doch deine Umgebung, die du administriest.

    Eine Anleitung dazu gibt es nicht. Aber es ist möglich.

    Hier noch ein paar Links zum Thema VMM Networking:

    -> http://www.server-talk.eu/2013/02/13/hyper-v-networking-grundlagen-in-system-center-2012-sp1-virtual-machine-manager/

    -> http://www.server-talk.eu/2013/02/15/der-logical-switch-in-system-center-2012-sp1-virtual-machine-manager/

    -> http://www.server-talk.eu/2013/05/02/konfiguration-von-hyper-v-converged-fabric/


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Sonntag, 30. März 2014 07:59
  • Hallo Daniel, vielen Dank für die interessanten Links.

    Das System habe nicht ich aufgebaut, ich muss es aber jetzt administrieren und erweitern. Betreffend Datacenter_0 und Tenant_0 verstehen ich das wie folgt (bitte korrigieren falls das falsch ist).

    Datacenter_0 enthält das Fabricnetz, also MGT + SMB + VM # relevant für die Hyper-v host

    Tenant_0 enthält die VM-Netze, also alle Netze über die VMs kommunizieren , resp. die einer VM zugeordnet werden können.

    Es können beliebig viele Logische Netzwerke erstellt werden und einer Netzwerksite / Hostgruppe zugeordnet werden. Ich verstehe die Namenskonvension einfach nicht ganz. Ist die aus einem Microsoftlehrbuch?

    Der Logische Switch konnte ich nicht erstellen. Habe folgendes versucht.

    1) Netztwerk Team gelöscht

    2) alle virtuellen Switchen auf dem HV Host gelöscht

    3) Kommunikation VMM - HV Host getestet inkl. Namenauflösung, ist alles ok

    4) mit dem VMM versucht den logischen Switch zu erstellen -- leider ohne Erfolg  :-(

    Fehlermeldung:

    ----

    Error (26874)
    This operation is not permitted since uplink port profile set UPP - Hyper-V Hosts_82afec30-3756-4afc-bafc-63496386b7cf
    in physical adapter Broadcom BCM5708C NetXtreme II GigE (NDIS VBD Client) #44$$$Microsoft:{D1C2C974-7E62-4DB9-ACFC-26F8A3571999}
    on host s002.crealogix.net would go out of scope for host.

    Recommended Action
    Delete the virtual switch on the affected hosts and retry the operation.

    ----

    Verstehe die Meldung nicht, ich habe gar keine Switch mehr auf dem HV Host ???

    Verstehe auch nicht warum ich im unter Port Profiles UPP - Hyper-V Host (Uplink) die Network sites anhacken kann, aber beim überprüfen die wieder deaktiviert ist ?


    System Engineer

    Sonntag, 30. März 2014 12:33
  • Hallo Raul, ja habe es hinbekommen.

    1) zwei neue Logische Netzwerke erstellt Datacenter_1, Tenant_1 (jeweils die Hostgruppe der andern Network Site angegeben). VLAN 0 angegeben da die Switchports nicht getaggt sind.

    2) neues VM Network namens "Management V Hosts XXX" erstellt mit dem Logischen Netzwerk Datacenter_1

    3) neues "Uplink Port Profil" erstellt und die neunen Network Sites selektiert

    4) im logischen Switch den neuen Uplink Port hinzugefügt

    5) dem Hyper-V Host den Logischen Switch hinzufügen inkl. Management Adapter mit dem neuen VM Network "Management V Hosts XXX"

    Gruss Mario


    System Engineer

    Montag, 7. April 2014 11:13
  • Danke für die Rückmeldung und schön das es geklappt hat! Sry das ich nicht eher antworten konnte.

    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Dienstag, 8. April 2014 20:36