none
Woran erkennt Windows 10 ein NAS Laufwerk als Computer? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich habe hier ein etwas größeres privates Netzwerk mit mehreren NAS Laufwerken und zwei Windows 10 (Pro) Rechnern. Keine Heimnetzgruppe! Einmal Version 1803, einmal 1709.

    Auf beiden PCs sind die NAS Laufwerke in der Netzwerkumgebung sichtbar. Aber nur auf einem werden sie in der Gruppe Computer angezeigt, auf dem anderen stehen sie unter Andere Geräte. Da die NAS auch Multimedia Dienste anbieten, stehen sie auf beiden Rechnern zusätzlich in der Gruppe Multimedia. Im Moment ist der Rechner, auf dem es funktioniert, der Master Browser. Aber das war auch schon anders herum.

    Kann mir jemand erklären, woran Microsoft ein Netzwerkgerät als Computer erkennt?

    Der Zugriff auf die Freigaben ist in beiden Fällen möglich, wenn man die URL \\NAS\Freigabe angibt. Aber schöner ist natürlich, wenn man nur draufklicken muss. Und das geht eben nur, wenn es als Computer eingestuft wird. Ich weiß dass man sich damit behelfen kann, dass man die Geräte als Favoriten einträgt, aber ich möchte es einfach verstehen.

    Freitag, 4. Mai 2018 11:37