none
Ein TAG baut nonpaged pool memory bis zum Crash auf RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Forengemeinde,

    seit Monaten versuche ich der Ursache für den permanenten Aufbau von nonpaged pool memory auf den Grund zu gehen. Die Auswirkung, die in der poolmon.exe zu beobachten ist, sieht wie folgt aus:
    Tag  Type     Allocs            Frees            Diff   Bytes       Per Alloc
    Thre Nonp     693705 (   8)    558792 (   7)   134913 84185712 (   624)    624

    In dieser Zeile sieht es nicht dramatisch aus, aber dieses TAG baut sich innerhalb von 4 bis 5 Tagen so weit auf, dass nur ein Neustart den Server weiter funktionieren lässt. Ich habe mir schon alle Treiber, die den TAG Text "Thre" beinhalten (gemäß KB 298102) angesehen und einige der bei dieser Suche gefundenen Treiber mit MS Hotfixes aktualisiert, leider ohne Erfolg. Heute abend werde ich einen weiteren Hotfix einspielen und den Server neustarten. Parallel dazu habe ich den Registry Eintrag HKLM\system\CurrentControlSet\Control\session Manager\RegistryFlushErrorSubside von Wert 1 auf Wert 2 gestellt, um so bem nächsten Crash einen BSOD und ein Kernelabbild zu erhalten.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Gibt es im Performance Monitor Leistungsindikatoren bzw. Instanzen, die mir bei der Suche nach der Ursache dieses Fehlverhaltens helfen können?

    In einer Kopie des Systems (VMWare), erscheint dieser TAG ebenfalls, es erfolgt aber kein Speicheraufbau, allerdings läuft dieser Server ohne clients, einfach so nur vor sich hin.

    Das BS: W2k3SBS, SP2 Standard, neuseter Patchstand; Hardware: HP ProLiant ML350 G4, 4 GB RAM, Systemsoftware aktuell

    Ich freue mich über jede Idee oder Anregung, allerdings nicht über den Tipp: System neu aufsetzen

    Rüdiger Maas

    Donnerstag, 22. April 2010 09:06

Alle Antworten