none
Registry Eintrag per GPO verändern RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    zuerstmal, ich muss zugeben, dass ich ein Neuling bin, was GPO's betrifft. Und jetzt zu meiner Frage/Problem.

    Ich möchte einen Wert in der Registry per GPO veränden [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Common\Spotlight\Providers]
    Hier ist eine RegSZ wert (ServiceURL mit einer Pafdangabe). diese sollte geändert werden.

    Hierfür hab ich in User Configuration->Preferences->Windows Settings->Registry ein neues Registry Item hinzugefügt folgende Werte gegeben:

    Action: Update
    Hive: HKEY_CURRENT_USER
    Key Path: Software\Microsoft\Office\14.0\Common\Spotlight\Providers\
    Value Name: ServiceURL
    Value type: REG_SZ
    Value date: \\servername\emplate.xml

    Irgendwie wir aber die GPO nicht angewendet. Warum. Müssen da noch irgendwelche Rechte vergeben werden?
    Ich habe schon mehrfach das ganze mit gpupdate /force angestoßen aber es tut sich nichts

    Als Server dient Windows Server 2008 R2 und die Clients sind Windows XP SP3 und Windows 7

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Carsten

    Eine Lösung über ein Script kommt eigentlich nicht in Frage. :-)
    Freitag, 22. Juni 2012 14:27

Alle Antworten