none
Fehlermeldung: Ein Problem wurde von Word festgestellt. RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    für eine Intranetseite erstelle ich ein Word-Dokument, welches dann per Code geöffnet werden soll:

    Dim w As New Word.Application w.Documents.Add(strPfadVorlage)

    ...

    Wenn ich dies auf meinem Rechner, mit dem VisualStudio-Entwicklungsserver ausführe, funktioniert es einwandfrei,

    allerdings auf dem "richtigen" Intranet-Server bekomme ich die nicht gerade sehr aussagekräftige Fehlermeldung "Ein Problem wurde von Word festgestellt".

    (Windows Server 2008 R2 Standard, IIS Version 7.5.7600.16385, Word 2007)

    Ich hab im Internet bereits nach dieser Fehlermeldung gesucht, da kommt aber nicht viel dabei rum.

    Alles, was dort beschrieben wurde habe ich bereits versucht (Berechtigung für Ordner und Datei überprüft, im Internet-Explorer (IE8) bei Internetoptionen fast alles erlaubt, zu vertrauenswürdigen Sites hinzugefügt ...)

    Lange Rede, kurzer Sinn, hat alles nichts gebracht!

    Wer kann mir weiterhelfen?

     

    Servus

    Willi

     
    Donnerstag, 28. Februar 2013 10:03

Antworten

  • Hi,

    grundsätzlich haben Word, Excel, ... auf einem Webserver nichts verloren. IIS ist ein Dienst, der VS Entwicklungwebserver eine ganz normale Anwendung, die in deinem Benutzerkontext und mit einem Desktop läuft. Daher funktioniert das dort, auf dem IIS aber nicht.

    Generell sollte man auch lokal den IIS nehmen, wenn man Webanwendungen entwickelt, da man nur dann sicher sein kann, dass die gewünschte Funktionalität überhaupt funktionieren würde.

    Wenn Du serverseitig mit Worddateien arbeiten willst, musst Du dir eine Komponente wie bspw. Aspose.Words anschauen oder das Open XML SDK verwenden. Letzteres würde ich dir nicht unbedingt empfehlen, da das IMHO sehr kompliziert anzuwenden ist und auch relativ einfache Anforderungen nur mit hohem Aufwand umzusetzen sind.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    • Als Antwort markiert willi963 Donnerstag, 28. Februar 2013 12:17
    Donnerstag, 28. Februar 2013 11:07
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi,

    grundsätzlich haben Word, Excel, ... auf einem Webserver nichts verloren. IIS ist ein Dienst, der VS Entwicklungwebserver eine ganz normale Anwendung, die in deinem Benutzerkontext und mit einem Desktop läuft. Daher funktioniert das dort, auf dem IIS aber nicht.

    Generell sollte man auch lokal den IIS nehmen, wenn man Webanwendungen entwickelt, da man nur dann sicher sein kann, dass die gewünschte Funktionalität überhaupt funktionieren würde.

    Wenn Du serverseitig mit Worddateien arbeiten willst, musst Du dir eine Komponente wie bspw. Aspose.Words anschauen oder das Open XML SDK verwenden. Letzteres würde ich dir nicht unbedingt empfehlen, da das IMHO sehr kompliziert anzuwenden ist und auch relativ einfache Anforderungen nur mit hohem Aufwand umzusetzen sind.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    • Als Antwort markiert willi963 Donnerstag, 28. Februar 2013 12:17
    Donnerstag, 28. Februar 2013 11:07
    Moderator
  • Hallo Stefan,

    da bin ich wohl auf dem Holzweg.

    Danke für Deine schnelle Antwort!

    Servus

    Willi

    Donnerstag, 28. Februar 2013 12:17