none
Probleme beim Dateizugriff mit Windows 7 und XP auf Windows 2008 R2 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,
    hab für das nachfolgende Problem bereits ausgiebig im INet geschaut, aber keine Lösung oder Leidensgenossen gefunden.

    Folgende Umgebung
    Clients: Windows 7 32Bit Prof  und  Windows XP
    Server: Windows Server 2008 R2

    Problem:
    Bisher funktinierte mit XP Clients alles einwandfrei. Seit dem wir nun aber auch Windows 7 Clients einsetzen,
    kommt es immer wieder zu Problemen, wenn Windows 7 und XP auf die gleichen Dateien zugreifen.

    Ein Beispiel:
    XP öffnet eine Textdatei und schließt sie wieder. Datei ist anschließend für jeden anderen PC zugänglich.
    Windows 7 öffnet eine Textdatei und schließt sie wieder. Datei ist für XP minutenlang nicht zugänglich.

    zweites Beispiel:
    Eine Accessdatei kann von XP einwandfrei bearbeitet werden. Auch von mehreren Stellen.
    Sobald aber ein Windows 7 Rechner die Access-Datei öffnet, kommt es am XP-Rechner zu
    "Datenzugriffsproblem" und dieser muß die Datei erst wieder schließen und neu öffnen.

    Wie gesagt, hab schon alles abgegrasst, aber bisher nichts gefunden. Kann mir aber nicht vorstellen,
    das dieses Problem nur bei uns auftritt...

    TH.S

    Mittwoch, 8. August 2012 12:31

Alle Antworten