none
SQL-Server 2016 - Core-Lizenzen hinzufügen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Wir betreiben eine SQL-Server 2016 Standard im Echtbetrieb mit 4 Core-Lizenzen. Jetzt haben wir 4 weitere Core-Lizenzen erworben. Irgendwie sollte die Lizenzerweiterung ohne Neuinstallation  etc gehen - es sollte möglich sein nur die Lizenzschlüssel einzugeben.  Soweit ich gesehen habe, kann man die Installationsroutine aufrufen und in Wartung- Editionsupgrade gehen, aber ein Editionsupgrade ist das ja eigentlich nicht.

    Vuelen Dank!

    Montag, 26. April 2021 06:22

Antworten

Alle Antworten

  • Moin,

    der Lizenzschlüssel weiß nichts von der Anzahl Cores. Diese gibt es nur auf Papier.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 26. April 2021 06:27
  • Danke Evgenij. Heißt das, dass der SQL-Server dann einfach die Cores nutzt , die man der VM zuteilt . in dem Fall 8?

    Montag, 26. April 2021 06:36
  • Moin,

    ja, das heißt es.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 26. April 2021 06:37
  • Hierzu noch eine kleine Anmerkung. Das bedeutet nicht, dass man mit dem maxdegreeofparallelism = 0 dann auch noch gut fährt. 

    0 bedeutet ja, nimm alles was geht und das max bedeutet nicht (!) maximal oder weniger, sondern nimm entweder 1 CPU (also keine Paralellisierung) oder alle wie angegeben, also in Deinem Falle 8. Ein Zwischending wie 2, 4, 6 gibt es da nicht automatisch.

    Hier solltest Du die Einstellung sicherlich auf 4 oder 2 reduzieren, je nach Anwendungsfall.


    Einen schönen Tag noch, Christoph - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Dienstag, 27. April 2021 10:55