none
Excel bezug auf nicht existierende Datei, aber trotzdem ein Wert vorhanden? RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    folgendes Problem: Ich habe von einem Kollegen eine Excel Tabelle per Mail geschickt bekommen. In dieser wird in einer Zelle Bezug auf eine andere Tabelle genommen:

    ='VARIABLERPFAD\[dateiname.xls]Berlin 2011'!$H$39

    Der Pfad des Bezuges ändert sich, je nachdem wo ich die Tabelle ablege. Der Dateiname ist ungleich dem Namen der Originaltabelle.. Trotzdem zeigt er in der original Tabelle einen Wert für diesen Bezug an. Änder ich dort aber z.B. die Zelle von H39 auf H38, kommt eine Fehlermeldung. Änder ich den Bezug zurück, steht wieder ein WErt in der Zelle

    Meine Frage: woher hat Excel diesen Wert, wo doch anscheind auf die bezug genommene Datei, gar nicht existiert?

    Danke und Gruß
    Andreas

    Freitag, 19. August 2011 08:09

Antworten

  • Hallo Andreas...

    Excel speichert die aus anderen Mappen gezogenen Werte in der Mappe selbst nochmals ab.

    Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn Du mit den Werten, die aus der anderen Mappe kommen, weiterrechnen möchtest (und weisst, dass die Ursprungswerte gleich geblieben sind). Normalerweise wirst Du beim Öffnen der Mappe gefragt, ob Verknüpfungen aktualisiert werden sollen.

    Gruß


    MVP Office System - www.excel-ticker.de
    Freitag, 19. August 2011 10:14

Alle Antworten

  • Hallo Andreas...

    Excel speichert die aus anderen Mappen gezogenen Werte in der Mappe selbst nochmals ab.

    Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn Du mit den Werten, die aus der anderen Mappe kommen, weiterrechnen möchtest (und weisst, dass die Ursprungswerte gleich geblieben sind). Normalerweise wirst Du beim Öffnen der Mappe gefragt, ob Verknüpfungen aktualisiert werden sollen.

    Gruß


    MVP Office System - www.excel-ticker.de
    Freitag, 19. August 2011 10:14
  • Wieder was gelernt, vielen Dank!
    Freitag, 19. August 2011 10:27