none
Probleme mit .NET Framework 3.5 nach Upgrade von Server 2008 R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein System von Server 2008R2 auf 2012R2 Inplace aktualisiert. Ich weiß, das ist nicht optimal, aber auf dem System liefen diverse Lizenzdienste, zu denen der Kunde auch nicht alle Installationsdateien hatte. An sich hat es ganz gut geklappt, aber es gibt jetzt Probleme mit dem .NET Framwork 3.5. Das scheint nicht sauber zu laufen und ich kann es leider auch nicht über die Rollen und Features oder DISM deinstallieren und neu installieren, da macht Windows einen Rollback. Windows Update läuft auch nicht. Beim .NET 4.X gibt es ja einen Installer, so dass ich das fixen konnte. Für 3.X gibt es ja leider kein Setup.

    Ich habe dann mal versucht über ngen die Komponenten neu zu erzeugen, dabei hagelt es aber Fehlermeldungen wie diese, die meisten, aber nicht alle betreffen die ADODB-Komponente:

    1>Could not load file or assembly 'ADODB, Version=7.0.3300.0, Culture=neutral, P
    ublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a' or one of its dependencies. Windows cannot verif
    y the digital signature for this file. A recent hardware or software change migh
    t have installed a file that is signed incorrectly or damaged, or that might be
    malicious software from an unknown source. (Exception from HRESULT: 0x80070241)

    Die Signatur habe ich im Explorer geprüft und dort wird diese als i.O. angezeigt. Windows Update läuft auch ewig, ohne einen wirklich sinnvollen Fehler zu liefern und findet anscheinend keine Updates. Das kann aber auch ein Folgefehler sein.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß,

    Jens

    Montag, 28. November 2016 09:31

Antworten