none
Cluster startet nicht RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    wir haben bei einem Kunden ein Problem. Es wird gerade das altes Intel Modular System (Server mit Storage) abgelöst und die virtuellen Maschinen auf neue Hardware umgezogen.

    Es ist ein Intel Modular System mit zwei Storage Pools und drei Server Einschüben mit Windows Server Hyper-V 2008 R2.

    Als virtueller Server ist nur noch ein SBS 2008 (Server mit dem Active Directory) auf dem Modular System, dieser muss noch auf das neue System umgezogen werden.

    Ein bis vor kurzem physikalischer Backup Server hatte neben dem SBS auch noch das AD, dieser hatte ein Hardware defekt und wurde nicht ersetzt, da die Abschaltung nach dem Umzug fest stand (auf diesem war auch Systemcenter Virtual Maschine Manager).

    Der SBS Server wurde gestern Abend heruntergefahren und seit dem haben wir kein Zugriff mehr auf das Cluster Shared Volume.

    Wir haben von keiner der drei Hyper-V Server mehr Zugriff auf das Cluster Shared Volume. Wir sehen das Cluster Shared Volumen 1 und Volume 2 (unter  C:\Cluster Storage\Volume1   und   Volume2). Zugriff darauf ist leider nicht möglich.  Die Fehlermeldung: keine Berechtigung

    Wir benötigen nur noch einmal Zugriff auf das Cluster Shared Volume um die VHD auf die neue Hardware zu kopieren (der Cluster muss nicht repariert werden). Kann mir jemand dabei helfen?

    Gruß

    Daniel


    Samstag, 10. September 2016 20:19

Alle Antworten

  • hallo daniel, die antwort ist simpel. Microsoft failover cluster services in 2008 und r2 brauchen zwingend ein laufendes aktiv directory. Lösung: Sbs wieder einschalten virtuellen weiteren dc aufsetzen und verfügbar lassen.

    Im übrigen, ab cluster services unter 2012 muss mindestens ein DNS Server zur Verfügung stehen.


    Kind regards, Flo

    Sonntag, 11. September 2016 08:40
  • Hallo Florian,

    das Problem ist: Ich kann den SBS leider nicht einschalten :-( weil dieser auch mit auf den genannten Volume lag. Ich brauche nur die VHD damit ich diesen blöden SBS umziehen kann.

    Sonntag, 11. September 2016 08:47
  • Kommst du noch auf das Storage Volume wenn du es via Controller auf einen anderen Server hängst?

    Ansonsten Backup zurückspielen insofern vorhanden.


    Kind regards, Flo

    Sonntag, 11. September 2016 10:34
  • Wenn ich über die Freigabe gehe komme ich genau bis zum Volume. Sobald ich in das Volume rein will, sagt er mir ich hätte keine Berechtigungen.

    Ich wollte schon den Besitz übernehmen und mir dann die Berechtigungen geben. Aber ich habe angst, das dann alles recht kaputt ist.

    Sonntag, 11. September 2016 11:09
  • Ja das ist aber auch klar. Ohne Domain keine Kerberos und damit keine Abfrage der Berechtigung am Active Directory.

    Kaputt ist kaput. Damit kannst du mit der Übernahme des Besitzes und dem setzen der Berechtigung auch nicht mehr viel zerstören. Berechtigungen kann man leichter wieder reparieren als das was du gerade gemacht hast.

    Du hast dem Cluster die komplette Berechtigungs- und Autentifizierungsgrundlage entzogen.


    Kind regards, Flo


    Sonntag, 11. September 2016 11:21
  • Nein das habe ich noch nicht gemacht. zur Info: wir versuchen zu retten, was zu retten ist. Es war nicht unser verschulden sondern das des Kunden. Aber sei es drum: Kann ich den Besitz übernehmen?

    Sonntag, 11. September 2016 11:26
  • Noch eine weitere Info: Das einzige was ich habe, ist ein WindowsBackUp vom SBS. Nur leider bekomme ich diese ned zum laufen.
    Sonntag, 11. September 2016 11:41
  • Dann versuch den besitz über das volume zu übernehmen und versuch so an die daten zu kommen. Ansonsten seh ich da wenig hoffnung.

    Kind regards, Flo

    Sonntag, 11. September 2016 16:30
  • Hi Flo,

    die Besitzübernahme hat leider nichts gebracht.

    Habe es aber geschafft, ein BackUp zum laufen zu bringen. Das dumme is nur: Hier ist die domäne kaputt. Er findet den Verzeichnissserver nicht.

    Gruß

    Danny

    Sonntag, 11. September 2016 16:35
  • Hallo Flo,

    auf diesen Link bin ich auch schon gestoßen, es hat nur leider nichts gebracht.

    Viele Grüße

    Danny

    Sonntag, 11. September 2016 21:52