none
Aus der TechNet Hotline - OST-Datei eines IMAP Kontos verschieben RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    heute wurde uns bei der TechNet Deployment Hotline unter anderem folgende Frage gestellt:

    Wie kann ich in Outlook 2013 die ost-Datei eines IMAP Kontos in einem alternativen Verzeichnis ablegen.

    Unsere Antwort bzw. unser Lösungsvorschlag darauf war:

    Durch eine Erweiterung der Registry, durch die Variable "ForceOSTPath", lässt sich ein Pfad für das neue Verzeichnis angeben.
    Dieser Pfad gild jedoch nur für ost-Dateien von Exchange Konten und nicht für IMAP Konten.
    Um das Verzeichnis der IMAP Konten zu ändern können Sie Symbolic Links verwenden. Führen Sie dazu folgende Schritte durch:
    1. Schliessen Sie Outlook.
    2. Verschieben Sie Ihre ost-Datei von dem ursprünglichen Ordner in einen neuen beliebigen Pfad.
    3. Öffnen Sie die Kommandozeile mit Administrator-Rechten und geben Sie folgenden Befehl ein:
      mklink "Pfad zur ursprünglichen ost-Datei" "Pfad zur neuen ost-Datei"
      (Beispiel: mklink "C:\Users\%username%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\meineOstDatei.ost" "D:\Documents\Outlook Dateien\meineOstDatei.ost")
    4. Um den Symbolic Link rückgängig zu machen, brauchen Sie nur Outlook zu schließen und die ost-Datei in den ursprünglichen Ordner verschieben. Die Verknüpfung wird dadurch überschrieben.

     

    Wir hoffen, vielen Besuchern der TechNet Foren durch das Posten dieses Problems und einer möglichen Lösung weiterhelfen zu können.

    Viele Grüße,
    Christian Kirschlager
    TechNet Deployment Hotline

    TechNet Deployment-Hotline

    Disclaimer:

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Deployment Hotline: http://technet.microsoft.com/de-de/ff959330

    TechNet Deployment-Hotline
    Telefon: 0800-6937233*
    Email: deployment-hotline@escde.net

    * 16:00 – 18:00 Uhr (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen). Kostenfrei aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetz ggfs. abweichend. Anrufer aus Österreich und der Schweiz können die Telefon-Hotline aus technischen Gründen über +49 721 693 7233 zum Tarif für Auslandsverbindungen des jeweiligen Telefonanbieters erreichen.
    Es gelten Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zu Datenschutz und Cookies. Bitte beachten Sie auch die gesonderten Nutzungsbedingungen für die Deployment-Hotline.


    Mittwoch, 30. Juli 2014 09:50
    Moderator