none
Fensterfarbe ändert Wert beim Windows-Lock RRS feed

  • Frage

  • Hallo Technet Team,

    ich würde gerne die Fensterfarbe bei Windows 8.1 abändern.
    Bei Windows 7 war das ganze noch kein Problem.

    Systemsteuerung -> Fensterfarbe -> Erweiterte Darstellungseinstellungen -> 3D-Objekte


    Diese Funktion gibt es leider seit Windows 8 nicht mehr, nun kann man es über die Registry Konfigurieren.
    Sobald der Rechner in den Lockscreen geht, egal ob manuell oder automatisiert, wird der Wert auf den Standardwert vom Windows abgeändert. In der Registry ist noch der manuelle angepasste Wert eingetragen, sobald ich mich mit dem Konto Abmelde und erneut Anmelde ist alles wieder da.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Nachtrag: Hier der Registry Key: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Colors -> Button Face


    Vielen Grüße


    • Bearbeitet LRYJNKS Donnerstag, 17. August 2017 11:34
    Donnerstag, 17. August 2017 11:25

Antworten

  • Für jeden User gib es eine eigene Registry.
    Wenn du dich abmeldest, greift der Logon-Process ggf. noch auf HKEY_USERS\.DEFAULT oder eines der Systemprofile "S-*" zu.
    Donnerstag, 17. August 2017 12:42
  • Aber sicher doch.
    Es wird ja der Logon-Process aufgerufen. Schließlich kann man durchaus ja mehrere Benutzer anmelden und zwischen diesen wechslen.
    Schau mal in den Taskmanager=>Details. Da findest du den winlogon.exe unter User SYSTEM.
    Welche von den vielen S-Id's nun der SYSTEM-User ist, muss man mal wieder rausfinden.
    Donnerstag, 17. August 2017 13:14

Alle Antworten

  • Für jeden User gib es eine eigene Registry.
    Wenn du dich abmeldest, greift der Logon-Process ggf. noch auf HKEY_USERS\.DEFAULT oder eines der Systemprofile "S-*" zu.
    Donnerstag, 17. August 2017 12:42
  • Hallo bfuerchau,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Während das ganze passiert meldet sich aber kein neuer User an. Es wird nur der Rechner gesperrt damit man sich einen Kaffee oder ähnliches holen kann und danach wieder entsperrt. Dann sollte es mit der Registry doch keine Auswirkung haben oder?

    VG

    Donnerstag, 17. August 2017 12:59
  • Aber sicher doch.
    Es wird ja der Logon-Process aufgerufen. Schließlich kann man durchaus ja mehrere Benutzer anmelden und zwischen diesen wechslen.
    Schau mal in den Taskmanager=>Details. Da findest du den winlogon.exe unter User SYSTEM.
    Welche von den vielen S-Id's nun der SYSTEM-User ist, muss man mal wieder rausfinden.
    Donnerstag, 17. August 2017 13:14
  • Hallo,

    ich habe den Wert nun für das HKEY_USERS\.DEFAULT Profil sowie des Systemprofils "S-*" angepasst.
    Gleiches Problem wie vorab beschrieben.

    Sobald der Rechner in den Lockscreen geht, egal ob manuell oder automatisiert, wird der Wert auf den Standardwert vom Windows abgeändert.

    Hat noch jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    Donnerstag, 24. August 2017 07:06