none
aus einer .pst Datei ein Wiki / Wissenswebseite bauen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben noch eine Diskusions KnowledgeBase damals erstellt in Lotus Notes. Diese haben wir nun nach Exchange/Outlook migriert und haben nun eine .pst Datei mit sämtlichen Ordner und dann die Themen als "E-Mail" dort enthalten.

    Kennt jemand ein Wiki wo wir nun unsere Inhalte der .pst Datei hin exportieren/importieren können? Am trauhaftesten stelle ich mir eine Webseite vor, ähnlich wie Wikipedia und dort dann unsere Themen hin imporitert.

    Man könnte dies nun alles von Hand erstellen und in ein entsprechendes Wiki kopieren. Dies ist natürlich bei mehr als 3500 Themen/Dokumenten ein enormer Aufwand.

    Dienstag, 23. Juni 2015 13:34

Antworten

  • Moin,

    dann schau dir mal SharePoint an, wenn dir die große Version zu teuer ist, gibt es auch noch die kostenlose Essentials.

    Setzte ich bei uns für das Wki der Admins ein.

    Für den Import einen SharePoint-Profi fragen, habe ich auch gemacht :)

    ;)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 23. Juni 2015 15:14
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin,

    dann schau dir mal SharePoint an, wenn dir die große Version zu teuer ist, gibt es auch noch die kostenlose Essentials.

    Setzte ich bei uns für das Wki der Admins ein.

    Für den Import einen SharePoint-Profi fragen, habe ich auch gemacht :)

    ;)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 23. Juni 2015 15:14
    Moderator
  • Guten Morgen

    Du könntest eine Kombination aus einem Script und Mediawiki näher anschauen. Melde Dich, falls das was für Dich ist.

    Gruss

    Mittwoch, 24. Juni 2015 07:41
  • Das klingt interessant.

    Was wäre das für ein Script?

    Mittwoch, 24. Juni 2015 08:51
  • Moin,

    die SharePoint Idee ist natürlich grundsätzlich denkbar ; wenn's auf Basis Opensource sein darf, kann ich dokuwiki mit dem IIS empfehlen; dann kannst Du die PST in ein Postfach importieren, und nach dem Link https://forum.dokuwiki.org/thread/3089 die Artikel aus den Mails / ex-Notes Dokumenten importieren.

    Es bleibt ggf. das Generieren der Links / Verschlagwortung, wenn Du bei mehr als die Volltext-Suche forderst.

    Dokuwiki läuft ohne eine DB und quasi als file-basiertes Wiki. Ich setze es häufiger auch im IIS-Umfeld für das IT-eigene Wiki ein, und habe dabei erstaunlich gute Ergebnisse in Bezug auf Performance, Robustheit,. etc. Außerdem lassen sich Versionierung etc. von Dokumenten gut nutzen, und das Szenario ist einfach.

    Wikipedia-like wird es dann mit dem Style "monobook", dann sieht es optisch ziemlich identisch mit diesem aus.

    Viele Grüße,

    Martin

    Mittwoch, 24. Juni 2015 21:12
  • Hmm. Ein fertiges Script wirst Du dafür wahrscheinlich nicht finden. Das ganze liesse sich mit PowerShell bewerkstelligen. Du müsstest den Inhalt der einzelnen Mails extrahieren und in Dein Zielsystem importieren.

    Der Vorschlag von Martin hört sich allerdings einfacher an. ;-)

    Gruss

    Donnerstag, 25. Juni 2015 07:30