locked
Keine Freigabe auf Windows 7 PC RRS feed

  • Frage

  • Ich habe mir jetzt die 2. Betaversion von Windows 7 installiert. Habe ein kleines Netzwerk. Von dem Windows 7- PC kann ich auf alle anderen PC`s zugreifen. Leider funktioniert es umgekeht NICHT. Habe schon 3 - 4 Stunden probiert, ohne Erfolg. Die Ordner sind freigegeben. Eine sog. "Heimnetzgruppe" einzurichten bzw. dieser beizutreten funzzt leider NICHT. Habe kein Passwort und kann auch nirgendwo ein PW einrichten. Wenn ich auf "Kennwort anzeigen" (rechte Maustaste) klicke passiert GARNIX! Gibt es nicht ENDLICH bei Windows eine Möglichkeit ALLES und IMMER freizugeben? Schon bei Vista gab`s ständig Probleme weil angeblich "keine Berechtigung". Dieser ganze Mist kostet ewig viel Zeit und steht m.E. in KEINEM Verhältnis zu dem Nutzen, den das bringen soll (Schutz). Es sollte wenigstens die Möglichkeit geben, alle Ordner komplett freizuschalten (muß man ja nicht nutzen) - vor allen Dingen wenn größtenteils EIN und DERSELBE Mensch an den PC`s im Netzwerk sitzt. Wäre schön und sehr nett, wenn jemand mir einen Tip geben könnte, daß ich irgendwie von den anderen PC´s auf den Windows 7- Rechner zugreifen kann. Übrigens: Der Windows 7- PC wird von den anderen PC`s zwar angezeigt, beim draufklicken erscheint aber die Fehlermeldung, daß ich keine Freigabe hätte und mich an den Netzwerkadmin (also mich selbst) wenden soll. Toller Tip!
    Freitag, 15. Mai 2009 18:21

Antworten

  • hallo capfuture2,

    1. windows explorer - rechte maustaste auf das freizugebende laufwerk - eigenschaften - reiter "freigabe" wählen - "erwieterte freigabe" anklicken - häkchen setzen bei "ordner freigeben" - freigabe namen eintragen - unten auf "berechtigungen" klicken - du siehst jetzt die gruppe "jeder" - unten bei zulassen "vollzugriff" aktivieren - übernehmen - Reiter "Sicherheit" den benutzer des anderen rechners ales berechtigten eintragen und "ändern" oder "vollzugriff" erteilen (hilfsweise die Gruppe "jeder" hinzufügen und mit "vollzugriff" berechtigen alles bestätigen und schließen.

    2. im Netzwerk- und freigabecenter - erweiterte freigabeeinstellungen - "kennwortgeschütztes freigeben" deaktivieren.

    3. jetzt neue verbindung vom anderen rechner herstellen und funktioniert.

    gruß

    stefan 
    • Bearbeitet Jum99bo Samstag, 16. Mai 2009 08:09
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Mittwoch, 10. Juni 2009 12:59
    Samstag, 16. Mai 2009 00:05

Alle Antworten

  • hallo capfuture2,

    1. windows explorer - rechte maustaste auf das freizugebende laufwerk - eigenschaften - reiter "freigabe" wählen - "erwieterte freigabe" anklicken - häkchen setzen bei "ordner freigeben" - freigabe namen eintragen - unten auf "berechtigungen" klicken - du siehst jetzt die gruppe "jeder" - unten bei zulassen "vollzugriff" aktivieren - übernehmen - Reiter "Sicherheit" den benutzer des anderen rechners ales berechtigten eintragen und "ändern" oder "vollzugriff" erteilen (hilfsweise die Gruppe "jeder" hinzufügen und mit "vollzugriff" berechtigen alles bestätigen und schließen.

    2. im Netzwerk- und freigabecenter - erweiterte freigabeeinstellungen - "kennwortgeschütztes freigeben" deaktivieren.

    3. jetzt neue verbindung vom anderen rechner herstellen und funktioniert.

    gruß

    stefan 
    • Bearbeitet Jum99bo Samstag, 16. Mai 2009 08:09
    • Als Antwort markiert Andrei Talmaciu Mittwoch, 10. Juni 2009 12:59
    Samstag, 16. Mai 2009 00:05
  • stefan, Du kommst in den Himmel!
    Lucullus
    Dienstag, 9. Februar 2010 15:23