none
Windws 10 Device Guard RRS feed

Antworten

  • Hallo Marek Augsten,

    Ein Zitat aus der Seite:

    "Zusätzlich zu diesen Features wird empfohlen, dass Sie weiterhin eine Unternehmensantivirenlösung verwenden, um ein angemessenes Unternehmenssicherheitsportfolio zu erhalten."

    Also Device Guard ist nützlich, aber Antivirensoftware wäre noch befriedigender.

    Grüße,

    Yavor

    • Als Antwort markiert Marek Augsten Mittwoch, 3. Januar 2018 18:21
    Mittwoch, 3. Januar 2018 14:51
    Moderator
  • Schon mal was von Macroviren gehört?
    Es gibt Viren innerhalb von Dokumenten die z.B. VBA unterstützen, JScript o.ä.
    Eine geöffnete PDF kann einen Virus beinhalten auch wenn der PDF-Viewer als Software erlaubt ist.

    Den Bitdefender kann man dann verwenden, wenn man keinen besseren Virenscanner hat.

    https://www.netzsieger.de/ratgeber/windows-defender-als-virenschutz-ausreichend

    • Als Antwort markiert Marek Augsten Mittwoch, 3. Januar 2018 18:21
    Mittwoch, 3. Januar 2018 15:10
  • Hi,
     
    Am 03.01.2018 um 15:19 schrieb Marek Augsten:
    > stellt sich mir dann die Frage, ob ein Antivirenprogramm überhaupt noch
    > erforderlich ist ?
    Ich persönlich halte den Defender für ausreichend. Seit der 1709 ist der
    massiv konfigurierbar per GPO.
    Wenn ein Virus reinkommt, haben ganz andere Systeme versagt (Proxy,
    Webfilter, Attachmentfilter, Spamfilter, ungeschulte Anwender ...)
     
    Für den Defender spricht:
    a) Der Defender ist immer 100% Systemkonform, funktioniert bei jedem
    Build Update
    b) Der Defender macht nichts kaputt
    c) Im Vergleich eines Breitensportler (Defender) gegen 100m
    Spezialisten, sind diese nicht wirklich viel besser ...
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10 - gp-pack PaT
     
    • Als Antwort markiert Marek Augsten Mittwoch, 3. Januar 2018 18:21
    Mittwoch, 3. Januar 2018 16:41

Alle Antworten