none
Domänenübergreifender Zugriff mit SQL Server Manager RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir müssen einen Datenbankserver neu aufsetzten.
    Der neue Server läuft mit MS Server 2012 und SQL Server 2016 nun in einer anderen Domäne als der alte Server.
    Leider kann ich vom neuen Server keine Connection auf die alte Datenbank mit Server 2003 und SLQ Server 2008 R2 aufbauen. Ich habe es sowohl mit dem Servernamen als auch mit der IP des alten Servers probiert.
    Ich bekomme die folgende Fehlermeldung:
    A network-related or instance-specific error occured while establishing a connection to SQL Server. the server was not found or was not accessible. Verify that the instance name is correct and that SQL Server is configured to allow remote connections. (provider:Named Pipes Provider, error:40 - Could not open a connection to SQL Server) (Microsoft SQL Server, Error: 53)
    The network path was not found

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Gruß

    cheapy


    Dienstag, 18. Februar 2020 11:58

Alle Antworten

  • Hallo Cheapy,

    schau doch mal in diesen Troubleshooting Guide.

    Evtl. ist es ja eine Firewall die dazwischen hängt. Ich gehe davon aus, dass Du es erst einmal mit einem SQL Login probierst. Ping geht durch? Auf IP und Servername? Falls nur IP, dann verwende auch nur diese zum Connect.

    Dann könnte man auch noch eine Vertrauensstellung zwischen den Domänen einrichten, falls Du Dich mit Windows-Authentifizierung verbinden möchtest.


    Einen schönen Tag noch, Christoph - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Dienstag, 18. Februar 2020 12:13
    Beantworter
  • Hallo,

    ich habe es mal mit Domäne\Servername probiert, nun bekomme ich eine andere Fehlermeldung:

    A connection was successfully established with the server, but then an error occured during the login process. (provider: SSL Provider, error: 0 - An existing connection was forcibly closed by the remote host.) (Microsoft SQL Server, Error: 10054)

    An existing connection was forcibly closed by the remote host

    Ich habe es hier sowohl mit einem Windows als auch mit dem lokalen DB-User probiert.

    Wo könnte ich weitere Informationen zu der Fehlerusache finden?

    Dienstag, 18. Februar 2020 13:20
  • Hi,

    schau mal bitte in diesen Thread und die dort aufgeführten Links:

      Microsoft SQL Server, Error: 10054 An existing connection was forcibly closed SQL server 2012

    Falls das nicht hilft, poste bitte mal das Log vom SQL Server selbst. Evtl. sieht man dort mehr zum eigentlichen Problem.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport


    Dienstag, 18. Februar 2020 13:39
    Moderator
  • Hi,

    leider ist in den SQL Server Error Logs nichts dazu zu finden.

    Scheint so, als würde der Fehler auf einer anderen Ebene passieren.

    In der Ereignisanzeige finde ich ebenfalls nichts.

    Gruß

    cheapy


    Mittwoch, 19. Februar 2020 09:51