none
VS2012 Verbindungseigenschaften auf Win8.1 nach Home Server 2011 mit SQL Server Authentifizierung schlägt fehl RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    nach längerer Suche bin ich am verzweifeln, das der Fehler nun wirklich hier ist.

    Genaue Beschreibung:

    - Auf dem Windows 8.1 PC ist Visual Studio 2012 Installiert.

    - Auf dem Windows Home Server 2011 habe ich das SQL Server 2012 Express installiert.

    - In SQL Server Configuration Manager habe ich die Notwendigen Einstellungen vorgenommen.

    - Beim versuch sich anzumelden über die Verbindungseigenschaften mit SQL Server-Authentifizierung kann nicht angemeldet werden

    - Auf dem Homeserver über Windows Protokolle wird die Information eingetragen.

    Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'SERVERNAME\BENUTZERNAME'. Ursache: Es wurde versucht, einen NT-Kontonamen mit SQL Server-Authentifizierung zu verwenden. [CLIENT: 192.168.20.23]

    Vielleicht ist die Lösung relativ einfach, aber leider sehe ich diese nicht. Zuvor gelang dies bereits mit der selben Konstellation mit Windows 7 und mit der Testversion mit Windows Server 2008 R2. 

    Welche Einstellungen oder was muss ich noch beachten, damit die Verbindung hergestellt werden kann?

    Montag, 10. März 2014 10:54

Antworten

Alle Antworten

  • Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'SERVERNAME\BENUTZERNAME'. Ursache: Es wurde versucht, einen NT-Kontonamen mit SQL Server-Authentifizierung zu verwenden. [CLIENT: 192.168.20.23]

    Hallo,

    Sieht so aus, als wolltest Du Deine Windows Anmeldedaten verwenden, um per SQL Authentifizierung anzumelden; das geht natürlich nicht. SQL Logins sind völlig unabhängig von Windows Konten.

    Du musst zunächst auf dem SQL Server einen SQL Login anlegen, siehe Vorgehensweise: Erstellen einer SQL Server-Anmeldung, und diesen musst Du dann noch als Datenbankbenutzer in jeder DB anlegen, auf der er Zugriff haben soll, siehe Vorgehensweise: Erstellen eines Datenbankbenutzers


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 10. März 2014 11:19
  • Danke, das war der richtige Ansatz. :)

    Ich habe Grundsätzlich immer einen Benutzer Account angelegt und im SQL Management Studio hinzu gefügt.

    Nachdem ich einen Account nur in SQL Management Studio erstellt habe, funktioniert endlich die Anmeldung.

    Montag, 10. März 2014 14:23