none
Replikation der Domäne schlägt seit gestern fehl ... RRS feed

  • Frage

  • Seit gestern nachmittag werden die beiden DCs nicht mehr repliziert. Warum auch immer.

    Auffällig sind Events DNS 4013 auf dem DC2 (LEONARDO). Nicht gestartete Dienste finde ich bis auf den Diagnosrichtlininendienst nicht.

    Zumindest einer der beiden DCs wurde gestern mal hart zurückgesetzt.

    Woran könnte das liegen ?

    Vielen Dank erstmal.

    Der Befehl REPADMIN /showrepl auf dem ersten DC (GALILEO2010) ergibt folgende AUsgaben:

    Repadmin: Befehl "/showrepl" wird für den vollständigen DC "localhost" ausgeführ

    t

    XYZ\GALILEO2010

    DSA-Optionen: IS_GC

    Standortoptionen: (none)

    DSA-Objekt-GUID: 86dae286-d6c5-43fb-99e1-6b1393052d49

    DSA-Aufrufkennung: b288b7d6-1dc8-4c9b-9618-9668fa5ee1e4

    ==== EINGEHENDE NACHBARN=====================================

    DC=DomStrasse,DC=DomName

        XYZ\LEONARDO über RPC

            DSA-Objekt-GUID: c83eadc2-79f5-449e-9526-4eb0e8321b3d

            Letzter Versuch am 2013-08-18 06:58:55 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722

     (0x6ba):

                Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

            8 aufeinander folgende Fehler.

            Letzte Erfolg um 2013-08-17 20:59:13.

    CN=Configuration,DC=DomStrasse,DC=DomName

        XYZ\LEONARDO über RPC

            DSA-Objekt-GUID: c83eadc2-79f5-449e-9526-4eb0e8321b3d

            Letzter Versuch am 2013-08-18 06:59:16 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722

     (0x6ba):

                Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

            8 aufeinander folgende Fehler.

            Letzte Erfolg um 2013-08-17 20:59:13.

    CN=Schema,CN=Configuration,DC=DomStrasse,DC=DomName

        XYZ\LEONARDO über RPC

            DSA-Objekt-GUID: c83eadc2-79f5-449e-9526-4eb0e8321b3d

            Letzter Versuch am 2013-08-18 06:59:37 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722

     (0x6ba):

                Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

            8 aufeinander folgende Fehler.

            Letzte Erfolg um 2013-08-17 20:59:13.

    DC=DomainDnsZones,DC=DomStrasse,DC=DomName

        XYZ\LEONARDO über RPC

            DSA-Objekt-GUID: c83eadc2-79f5-449e-9526-4eb0e8321b3d

            Letzter Versuch am 2013-08-18 06:58:55 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1256

     (0x4e8):

                Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be

    hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

            8 aufeinander folgende Fehler.

            Letzte Erfolg um 2013-08-17 20:59:13.

    DC=ForestDnsZones,DC=DomStrasse,DC=DomName

        XYZ\LEONARDO über RPC

            DSA-Objekt-GUID: c83eadc2-79f5-449e-9526-4eb0e8321b3d

            Letzter Versuch am 2013-08-18 06:58:55 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1256

     (0x4e8):

                Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be

    hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

            8 aufeinander folgende Fehler.

            Letzte Erfolg um 2013-08-17 20:59:13.

    Quelle: XYZ\LEONARDO

    ******* 8 AUFEINANDERFOLGENDE FEHLER seit 2013-08-17 20:59:13

    Letzter Fehler: 1256 (0x4e8):

                Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be

    hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

    C:\Users\administrator>net view leonardo

    Freigegebene Ressourcen auf leonardo

    Reserve-DC

    Freigabename  Typ     Verwendet als  Kommentar

    -------------------------------------------------------------------------------

    NETLOGON      Platte                 Ressource für Anmeldeserver

    SYSVOL        Platte                 Ressource für Anmeldeserver

    Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

    C:\Users\administrator>


    • Bearbeitet NicoNi Sonntag, 18. August 2013 06:19
    Sonntag, 18. August 2013 06:05

Antworten

  • Hallo,

    bitte erkläre "Zumindest einer der beiden DCs wurde gestern mal hart zurückgesetzt" mal im Detail. Was genau habt Ihr gemacht mit dem DC?

    Falls er von einer nicht AD-kompatiblen Datensicherung zurückgesetzt wurde hast Du Deinen Auslöser. Nicht AD-kompatibel sind images-clones-snapshots.


    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

    • Als Antwort markiert NicoNi Dienstag, 20. August 2013 07:48
    Sonntag, 18. August 2013 10:33
  • Schau bitte auf beiden Domain Controllern nach, ob ggf. ähnliche Events wie im folgenden Artikel auftreten:

    Troubleshooting AD Replication
    http://support.microsoft.com/kb/2023007
    -> Events 1308, 1393, 1586, 1925, 1926, 2023, 2095, 2103

    Errors:
      Dec    Hex     String
       8456   2108   The source server is currently rejecting replication
       8457   2109   The destination server is currently rejecting replication

    Ansonsten brauchen wir ggf. noch die Netzwerk-Topologie zwischen beiden Domain Controllern, da einer von beiden den anderen z.Z. nicht via RPC erreicht.

    Gehe diesbzgl. auch wie folgt vor:

    Troubleshooting AD Replication error 1722: The RPC server is unavailable
    http://support.microsoft.com/kb/2102154

    --

    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    • Als Antwort markiert NicoNi Dienstag, 20. August 2013 07:48
    Dienstag, 20. August 2013 07:16

Alle Antworten

  • Hallo,

    bitte erkläre "Zumindest einer der beiden DCs wurde gestern mal hart zurückgesetzt" mal im Detail. Was genau habt Ihr gemacht mit dem DC?

    Falls er von einer nicht AD-kompatiblen Datensicherung zurückgesetzt wurde hast Du Deinen Auslöser. Nicht AD-kompatibel sind images-clones-snapshots.


    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees and confers no rights.

    • Als Antwort markiert NicoNi Dienstag, 20. August 2013 07:48
    Sonntag, 18. August 2013 10:33
  • Schau bitte auf beiden Domain Controllern nach, ob ggf. ähnliche Events wie im folgenden Artikel auftreten:

    Troubleshooting AD Replication
    http://support.microsoft.com/kb/2023007
    -> Events 1308, 1393, 1586, 1925, 1926, 2023, 2095, 2103

    Errors:
      Dec    Hex     String
       8456   2108   The source server is currently rejecting replication
       8457   2109   The destination server is currently rejecting replication

    Ansonsten brauchen wir ggf. noch die Netzwerk-Topologie zwischen beiden Domain Controllern, da einer von beiden den anderen z.Z. nicht via RPC erreicht.

    Gehe diesbzgl. auch wie folgt vor:

    Troubleshooting AD Replication error 1722: The RPC server is unavailable
    http://support.microsoft.com/kb/2102154

    --

    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    • Als Antwort markiert NicoNi Dienstag, 20. August 2013 07:48
    Dienstag, 20. August 2013 07:16
  • Es scheint wieder zu funktionieren.

    Nach dem ersten Hinweis auf evtl. Probleme mit der Datenbank und Sicherungen wurde diese überprüft - kein Problem.

    Auch eine neue Sicherung sowohl FULL wie auch inkrementell funktionierte.

    Letztlich habe ich dann ein Posting über einige Events (u.a. die o.g.) gefunden und bin dem Problem mit DCDIAG zu Leibe gerückt.

    Dabei kam heraus, dass wohl ein DNS-Problem vorliegt. Es handelte sich letztlich um einen falsch konfigurierten IPv6-DNS-EIntrag.

    Diese Fehlkonfiguration lag mit Sicherheit schon länger vor.

    Jedenfalls wuppt es jetzt wieder nach Reboots der beteiligten Server.

    Vielen Dank

    Dienstag, 20. August 2013 07:48