none
Outlook Archivierung - Ordnerstruktur wird erstellt, jedoch keine E-Mails verschoben RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen

    Zu meinem zweiten Outlook Problem - die bordeigene AutoArchivierung (AA - bin faul).

    Wir möchten, da die Postfächer mancher User überfüllt sind, auf die AA von Outlook zurückgreiffen und das zuerst an einem einzigen User austesten, bevor wir diese Schritte bei allen durchführen.

    Um die PSTs in meinem Backup zu berücksichtigen, sollen die generierten Archiv-PSTs auf einem speziellen - eigens dafür erstellten Netzlaufwerk - abgespeichert werden. Soweit, sogut. Netzlaufwerk erstellt, eingebunden via Anmeldeskript (alles Domänenbenutzer), funktioniert (Samba).

    Archivierung konfiguriert wie gewünscht (über Ordner / Einstellungen für AA)

    Einige Tage abgewartet - erstellt eine saubere 1:1 Ordnerstruktur wie im original Postfach, jedoch verschiebt er keine E-Mails.

    Klickibunti-Oberfläche durchsucht nach versäumten Einstellungen - nada. Gegoogelt und auf den AA MS Artikel gestossen.

    "Gut, schau ich mal was ich unter diesem für mich neuen Menüpunkt noch alles so konfigurieren kann" ... Datei / Tools zum Aufräumen / Archivieren angeklickt, nichts passiert ... Outlook zu, Taskmanager auf, keine Tasks, "reboot tut gut" - unter diesem Menüpunkt öffnet sich trotzdem nix. Dort soll aber laut MS angeblich eingstellt werden können, ab wann eine Nachricht archiviert werden soll.

    Getestet auf einem SP2 Win7 Prof. Rechner mit Outlook 2010 (alle Updates eingespielt) - was mache ich falsch?

    Danke für Hinweise :)

    Grüsse Fabio


    Donnerstag, 16. Juni 2011 07:40

Antworten

  • Gut, das Problem hat sich schon einmal gelöst, hier mein Lösungsweg für Leute die evtl. das selbe / ein ähnliches Problem haben :)

    Hab das gesamte E-Mail Profil gelöscht plus alle dazugehörigen PST Files, jene vom Postfach selber im AppOrdner des jeweiligen Users und das AA PST File auf dem extra angelegten Netzlaufwerk.

    Den Exchange Account neu angelegt, die AA Konfiguriert, Archivieren (unter Datei / Tools zum Aufräumen) funktionierte plötzlich - ebenfalls konfiguriert.

    Outlook neu gestartet et voilà, die Archivierung funktioniert.

    Grüsse Fabio

     

    • Als Antwort markiert CH_fabtk Donnerstag, 16. Juni 2011 08:59
    Donnerstag, 16. Juni 2011 08:57

Alle Antworten

  • Gut, das Problem hat sich schon einmal gelöst, hier mein Lösungsweg für Leute die evtl. das selbe / ein ähnliches Problem haben :)

    Hab das gesamte E-Mail Profil gelöscht plus alle dazugehörigen PST Files, jene vom Postfach selber im AppOrdner des jeweiligen Users und das AA PST File auf dem extra angelegten Netzlaufwerk.

    Den Exchange Account neu angelegt, die AA Konfiguriert, Archivieren (unter Datei / Tools zum Aufräumen) funktionierte plötzlich - ebenfalls konfiguriert.

    Outlook neu gestartet et voilà, die Archivierung funktioniert.

    Grüsse Fabio

     

    • Als Antwort markiert CH_fabtk Donnerstag, 16. Juni 2011 08:59
    Donnerstag, 16. Juni 2011 08:57
  • Die Beschriebene Lösung hilft nicht, wenn es um "Bestand-Emails" geht. Sondern nur bei neuen E-Mails.

    Das im ersten Post beschriebene Problem tritt auf, wenn die E-Mails ein anderes Änderungsdatum haben, als das Empfangsdatum. Denn Outlook archiviert eigentlich nur nach dem Modifizierten Datum (kann man sich einbleden lasssen). Wenn man also z.B. durch einen Umstieg von Office 2007/03 auf 2010 E-Mail impotiert hat haben die alle ein Modifiziertes Datum und werden erst archiviert, wenn dieses in die Regel fällt.

    In Office 2007/2010 gibt es eine Lösung, mit der man Outlook dazu bringt nach dem Datum zu archivieren, hierzu einfach Outlook beenden und dann folgende Änderung an der Registry durchführen:


    Key for Outlook 2007:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Preferences
    Key for Outlook 2010:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Preferences

    Value name: ArchiveIgnoreLastModifiedTime
    Value type: REG_DWORD
    Value: 1[/quote]

    Danach Outlook neu Starten und er archiviert in Zukunft nach dem Datum. Wichtig: Outlook muss voll gepatched sein, das wurde durch einen Patch erst möglich!


    Donnerstag, 1. November 2012 08:06
  • Funktioniert einwandfrei. THX
    Sonntag, 11. November 2012 13:21