none
Kopieren einer Task-Sequence, Anpassen der ID? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen

    Ich möchte eine bestehende Task Sequence kopieren um nicht nochmals alle Anpassungen vorzunehmen. Dies funktioniert eigentlich auch. Das Problem ist das die Task-Sequence ID nicht geändert werden kann. Das ist unschön. Gibt es eine manuelle Möglichkeit?

    Danke & Gruss

    Florian

     

    Donnerstag, 5. Mai 2011 09:43

Antworten

  • Moin Florian

    Das kopieren innerhalb der Workbench "kopiert" nicht wirklich im eigentlichen Sinn. Es erzeugt nur einen Verweis auf das Original. Deswegen lässt sich die ID nicht anpassen (ist ja das gleiche Objekt). Bei den meisten anderen Objekten innerhalb der Workbench ist das gewolltes Verhalten, um z.B. Treiber nicht redundant zu haben. Bei der Task Sequence halt nicht wirklich intuitiv und hilfreich.

    Einzige Möglichkeit die Task Sequenz zu kopieren ist dies auf Datei Ebene zu machen. Im Deployment Share gibts den Ordner "Control". Dort gibt es für jede Task Sequenz einen Unterordner, dessen Name identisch mit der ID ist. Diesen kannst Du einfach kopieren und umbenennen. Dann musst Du in der Datei "TaskSequences.xml" ebenfalls den bestehenden Eintrag für eine Task Sequence (den Knoten "ts") kopieren, die ID anpassen auf den Ordnernamen und die GUID ändern. Dann in der Datei TaskSequenceGroups.xml an passender Stelle, halt wo die neue TS in der Struktur auftauchen soll, einen "Member" Knoten kopieren und die eben geänderte guid einfügen.

    Das sollte ausreichen, um eine Task Sequenz zu kopieren. Wenn sie nicht gleich sichtbar ist, einfach mal ein "Refresh" auf dem Deployment Share durchführen.

    vg

    Maik


    http://myitforum.com/cs2/blogs/maikkoster

     

    Dienstag, 17. Mai 2011 09:52

Alle Antworten

  • Hallo,

    nach der Erstellung einer Task Sequence lässt sich die ID nicht mehr modifizieren (wäre auch schlecht wenn das so wäre).
    Das gleiche passiert dann beim Kopieren. (da ja auch hier indirekt eine neue Sequence erzeugt wird).

    Also per Default geht es AFAIK nicht.

    Donnerstag, 5. Mai 2011 11:46
  • Aber das Problem ist ja dass wenn ich eine Task-Sequence kopiere die ID gleich bleibt. So nützt mir ja die Kopier-Option gar nichts.

     

    Gruss

    florian

     

    Donnerstag, 5. Mai 2011 12:26
  • Moin Florian

    Das kopieren innerhalb der Workbench "kopiert" nicht wirklich im eigentlichen Sinn. Es erzeugt nur einen Verweis auf das Original. Deswegen lässt sich die ID nicht anpassen (ist ja das gleiche Objekt). Bei den meisten anderen Objekten innerhalb der Workbench ist das gewolltes Verhalten, um z.B. Treiber nicht redundant zu haben. Bei der Task Sequence halt nicht wirklich intuitiv und hilfreich.

    Einzige Möglichkeit die Task Sequenz zu kopieren ist dies auf Datei Ebene zu machen. Im Deployment Share gibts den Ordner "Control". Dort gibt es für jede Task Sequenz einen Unterordner, dessen Name identisch mit der ID ist. Diesen kannst Du einfach kopieren und umbenennen. Dann musst Du in der Datei "TaskSequences.xml" ebenfalls den bestehenden Eintrag für eine Task Sequence (den Knoten "ts") kopieren, die ID anpassen auf den Ordnernamen und die GUID ändern. Dann in der Datei TaskSequenceGroups.xml an passender Stelle, halt wo die neue TS in der Struktur auftauchen soll, einen "Member" Knoten kopieren und die eben geänderte guid einfügen.

    Das sollte ausreichen, um eine Task Sequenz zu kopieren. Wenn sie nicht gleich sichtbar ist, einfach mal ein "Refresh" auf dem Deployment Share durchführen.

    vg

    Maik


    http://myitforum.com/cs2/blogs/maikkoster

     

    Dienstag, 17. Mai 2011 09:52