none
Outlook 2003 - TS W2K8 R2 - Problem mit html E-Mails RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich stehe derzeit vor folgendem Problem:

    In unserer Firmal laufen 2 Terminalserver (Windows 2008 R2). Auf diesen ist Office 2003 installiert.

    Outlook stürzt nun ab wenn der Mitarbeiter eine neue HTML Mail bekommt und das erste Mal auf diese zugreift (öffnet, weiterleitet, druckt etc...).

    Das Programm schließt sich komplett ohne spezielle Fehlermeldung.

    Öffnet man Outlook wieder kann man auf diese Mail ganz normal zurück greifen.

    Problem tritt parallel auf beiden Terminalservern auf...

    Dieses Fehler-Bild habe ich schon das eine oder andere Mal in  einigen Foren im Internet gefunden - aber nirgendwo habe ich einen sinnvollen Lösungsansatz gefunden.

    Hat Jemand eine Idee wie ich hier weiterkommen kann?

    Vielen Dank

    Gruß

    Montag, 10. Januar 2011 15:43

Antworten

  • Hallo,

     

    ich habe den Fehler nun selber gefunden!

    Sollte mal jemand anders mit diesem Fehler hierrauf stoßen hier die Lösung:

     

    Outlook wird scheinbar durch die Data Execution Prevention von Windows Server 2008 R2 gestört. Ich habe nun eine Ausnahme hinzugefügt damit Outlook nicht weiter von der DEP überwacht wird.

     

    Rechter Mausklick auf Computer --> Eigenschaften --> Erweiterte Systemeinstellungen --> Registerkarte Erweitert --> Button "Einstellungen" unter dem Unterpunkt Leistung --> Registerkarte Datenausführungsverhinderung.

    Hier muss die 2. Option (Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:" ausgewählt sein, dann kann man im unteren Bereich Ausnahmen hinzufügen.

     

    Gruß

    Manuel

    • Als Antwort markiert mssbt Mittwoch, 26. Januar 2011 18:54
    Mittwoch, 26. Januar 2011 18:54